Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

Good news. Ten weeks from Friday will be a pretty good day.


rocksolid / de.admin.news.announce / 1. RfD BI-Limits fuer Gruppen der Hierarchie de.* (Richtlinienverfahren)

SubjectAuthor
* 1. RfD BI-Limits fuer Gruppen der Hierarchie de.* (Richtlinienverfahren)Peter Heirich
`* 1. CfV: BI-Limits fuer Gruppen der Hierarchie de.* (Richtlinienverfahren)Thomas Hochstein - GVV
 `* 2. CfV: BI-Limits fuer Gruppen der Hierarchie de.* (Richtlinienverfahren)Thomas Hochstein - GVV
  `- Result: BI-Limits fuer Gruppen der Hierarchie de.* (Richtlinienverfahren) - abgeThomas Hochstein - GVV

1
Subject: 1. RfD BI-Limits fuer Gruppen der Hierarchie de.* (Richtlinienverfahren)
From: Peter Heirich
Newsgroups: de.admin.news.announce, de.admin.news.misc, de.admin.net-abuse.announce, de.admin.net-abuse.news, de.sci.informatik.ki
Followup: de.admin.news.misc
Organization: Heirich family
Date: Fri, 23 Jun 2023 18:58 UTC
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.neodome.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: talk.use...@info21.heirich.name (Peter Heirich)
Newsgroups: de.admin.news.announce,de.admin.news.misc,de.admin.net-abuse.announce,de.admin.net-abuse.news,de.sci.informatik.ki
Subject: 1. RfD BI-Limits fuer Gruppen der Hierarchie de.* (Richtlinienverfahren)
Supersedes: <RfD-1-BI-Limits-Richtlinien-23.06.2023@dana.de>
Followup-To: de.admin.news.misc
Date: Fri, 23 Jun 2023 20:58:01 +0200
Organization: Heirich family
Lines: 116
Sender: David Seppi <david.seppi@dana.de>
Approved: <moderator@dana.de>
Message-ID: <RfD-1a-BI-Limits-Richtlinien-23.06.2023@dana.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net RMrKIU+Gk5B10e2cI81Y2QK7yqT7IfrmFWg/QfPoCr0k8n1bIy
Cancel-Lock: sha1:OeW9wxkiLJmf69HjT7i3mCgOEp8=
Cancel-Key: sha1:Ea0t93xKl4EDuqEQDZXZqQZ0auw=
Injection-Date: Fri, 23 Jun 2023 20:58:01 +0200
User-Agent: XanaNews/1.21-f3fb89f (x86; Portable ISpell) tinews.pl/1.1.50
X-Supersedes-Reason: Umlaut im Subject
X-PGP-Hash: SHA256
X-PGP-Key: david.seppi@dana.de
X-PGP-Sig: GnuPG-v2 From,Newsgroups,Subject,Supersedes,Followup-To,Date,Injection-Date,Sender,Approved,Message-ID
iQFIBAEBCAAyFiEEbreCpJAbifK9QCXJyq0RhktmZWEFAmSV6zkUHGRhdmlkLnNl
cHBpQGRhbmEuZGUACgkQyq0RhktmZWGViAf/VwbWxSi7DmOZOaOqAT5kSlKirxB4
gjFSi76Pyk9/EOQVEUc/YsVOfKC4sX1LTdGo0K0MKgiO8S+LZDNjbiFy17Y0wH28
lTGXm/8wyGEt2DOa3Rz7AY/mXja4LhurWltkus+DjeloDU3zLCmxydxE94tPFmpl
NkBsUNz78ja+/r5+syOBEK/2QR9lKhny3FMjWsSB21W5t7HszVw09hs8lbjgkupq
UEbD67Dx7UN7EWNWh/iLsGD18PB8exHgPKNGEHdnjp10COLvePC7jMnXy8Kii7/e
7IbE6bAZ/d8HNoYORfT9EgQjHa/gXkB+4eCTSi1p9cR7MvtUB/Bk6CTfeg==
=JTRG
View all headers

1. RfD BI-Limits für Gruppen der Hierarchie de.* (Richtlinienverfahren)

Die aktuell gültige Fremcancelrichtlinie soll ergänzt werden.

Aktuelle Richtlinie: https://www.dana.de/bi-limits.html

Bisher gelten als im wesentlichen inhaltsgleich insbesondere:

Postings mit identischem Body
beinahe identische Postings, die nur minimal auf die jeweilige
Newsgruppe angepasst sind
Postings, die dieselbe Sache (Produkt, Website etc.) bewerben
Postings, die ausschliesslich aus einer identischen Signatur bestehen
Postings die Zitate anderer User beinhalten, ansonsten aber identisch sind

Zukünftig sollen zusätzlich auch als inhaltsgleich gelten:

Postings, die von einer KI Software erstellt wurden

Grund:

Anfrage an ChatGPT:

Erstelle mir bitte 10 Werbepostings für Berlin, deren Breidbart-Index
maximal 3 ist.

Antwort:
<ChatGPT
url="https://chat.openai.com/share/22291ccd-ee8a-41e6-8040-6deaa22705c1">
Natürlich! Hier sind 10 Werbepostings für Berlin mit einem maximalen
Breidbart-Index von 3:

"Entdecke die Schönheit Berlins! Genieße die historische Architektur,
besuche weltberühmte Museen und erlebe das pulsierende Nachtleben.
#Berlin #Kultur #Spaß"

"Berlin ruft! Verpasse nicht die Gelegenheit, die einzigartige
Street-Food-Szene der Stadt zu erleben. Von Currywurst bis zu
internationalen Köstlichkeiten - hier findest du alles! #Foodie #Berlin
#StreetFood"

"Dein Shopping-Paradies erwartet dich in Berlin! Von hippen Boutiquen bis
zu bekannten Marken - hier findest du alles, was das Herz begehrt. Komm
vorbei und erlebe den Einkaufstraum! #Shopping #Berlin #Style"

"Berlin - die grüne Oase inmitten der Stadt! Entspanne dich in den
zahlreichen Parks und Gärten, genieße einen Spaziergang entlang der
Uferpromenade oder miete dir ein Fahrrad und erkunde die Stadt auf eigene
Faust. #Natur #Berlin #Entspannung"

"Kunst und Kultur in Berlin! Besuche die berühmte Museumsinsel, bewundere
zeitgenössische Kunst in Galerien und lass dich von der kreativen
Atmosphäre der Stadt inspirieren. #Kunst #Kultur #Berlin"

"Berlin bei Nacht - erlebe das Nachtleben der Superlative! Von trendigen
Bars und Clubs bis hin zu Live-Musik und DJ-Sets - hier findet jeder seine
perfekte Party. #Nachtleben #Feiern #Berlin"

"Berlin, die Stadt der Geschichte! Tauche ein in die bewegende
Vergangenheit Berlins, besuche das Brandenburger Tor, die Berliner Mauer
und das Holocaust-Mahnmal und lerne aus der Geschichte. #Geschichte
#Berlin #Kultur"

"Berlin, die Sportstadt! Egal ob Fußball, Basketball oder Leichtathletik
- hier findest du hochkarätige Sportveranstaltungen und kannst selbst
aktiv werden. Bleib fit und erlebe den Sportsgeist Berlins! #Sport #Berlin
#Fit"

"Berlin, die Techno-Hauptstadt! Tanze bis zum Morgengrauen zu den besten
elektronischen Beats. Die angesagtesten Clubs und Festivals warten darauf,
von dir entdeckt zu werden. #Techno #Party #Berlin"

"Entdecke das multikulturelle Berlin! Genieße die Vielfalt der
internationalen Küche, tauche ein in verschiedene Kulturen und lerne neue
Menschen kennen. Berlin ist bunt und weltoffen! #Multikulti #Berlin
#Vielfalt"

Ich hoffe, diese Werbepostings gefallen dir und erfüllen den gewünschten
Breidbart-Index!
</ChatGPT>

Es wird tatsächlich schwierig sein, bei "normalen" Themen solche KI
Postings zu erkennen

Der Gesetzgeber hat inzwischen anklingen lassen, dass sämtliche KI
Software verpflichtend, entsprechende Kennzeichnungen z.B. per sog.
Wasserzeichen vorzunehmen hat.

Da Text und Wasserzeichen schwierig zusammenzubringen sind, habe ich
OpenAI gebeten, ein entsprechendes Projekt aufzusetzen und z.B.
Digestwerte der generierten Texte (z.B. md5,sha256) gesamt und von
Teiltexten (z.B. Absätzen, Tabellen u.ä.) verfügbar zu machen.

Sinn wäre, selbst mit Teiltexten, z.B. einem Absatz, den KI-Ursprung
nachweisen zu können. Das würde zur Verschleierung eine in der Regel
teure manuelle Nachbearbeitung erfordern und wäre dann wieder manuellen,
menschlichen Postings gleichzustellen.

Zumindest wird aber eine Klärung benötigt, wie, selbst stärker durch KI
geänderte, Postings bei massenweisem Auftauchen zu behandeln sind.

Wir haben m.E, schon ausreichend User, die von dpa-Meldungen bis zu
Pressemitteilungen des Kreml als "Human Gateway" posten.

Nichts gegen den Turing-Test, aber Haupt- und Dauerinhalt des usenets
sollte er nicht werden.

Gruß
Peter

--
Fertige Artikel für de.admin.news.announce, Einsprüche und sonstige
Mail an die Moderation bitte an <moderator@dana.de>. Bitte keine
Diskussionsbeiträge an diese Adresse. Weitere Informationen zum
Verfahren in <news:de.admin.infos> und unter <http://www.dana.de/>.

Subject: 1. CfV: BI-Limits fuer Gruppen der Hierarchie de.* (Richtlinienverfahren)
From: Thomas Hochstein - G
Newsgroups: de.admin.news.announce, de.admin.net-abuse.announce, de.admin.net-abuse.news, de.sci.informatik.ki, de.admin.news.misc
Followup: de.admin.news.misc
Organization: Moderation von de.admin.news.announce
Date: Sun, 23 Jul 2023 16:30 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: thh...@votetaker.de (Thomas Hochstein - GVV)
Newsgroups: de.admin.news.announce,de.admin.net-abuse.announce,de.admin.net-abuse.news,de.sci.informatik.ki,de.admin.news.misc
Subject: 1. CfV: BI-Limits fuer Gruppen der Hierarchie de.* (Richtlinienverfahren)
Followup-To: de.admin.news.misc
Date: Sun, 23 Jul 2023 18:30:36 +0200
Organization: Moderation von de.admin.news.announce
Lines: 254
Sender: David Seppi <david.seppi@dana.de>
Approved: <moderator@dana.de>
Message-ID: <CfV-1-BI-Limits-Richtlinien-23.07.2023@dana.de>
References: <RfD-1a-BI-Limits-Richtlinien-23.06.2023@dana.de>
Reply-To: bi-limit-2307@thh.votetaker.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net uTHi3dLuQ+bXFhhX8UBZhAHU+KSnDosRaNP6joJVjInO03JJNu
Cancel-Lock: sha1:PVM82nxlFWpCMdVluAmzAYbxtgs= sha256:9BVcKRWrasjrNwykxMOQIuRHfpElTz5s0ysMm8fyH/I=
Injection-Date: Sun, 23 Jul 2023 18:30:36 +0200
X-Proponent: Peter Heirich <talk.usenet@info21.heirich.name>
X-PGP-Hash: SHA256
X-PGP-Key: david.seppi@dana.de
X-PGP-Sig: GnuPG-v2 From,Newsgroups,Subject,Followup-To,Date,Injection-Date,Sender,Approved,Message-ID,Reply-To
iQFIBAEBCAAyFiEEbreCpJAbifK9QCXJyq0RhktmZWEFAmS9VawUHGRhdmlkLnNl
cHBpQGRhbmEuZGUACgkQyq0RhktmZWGXygf+PMp/FLNaJlt4xbAhYogRkrgN27Qg
2s3Yi3LLX+RG/kvpn2AO1/Psr8Lem6KJVTFNkAXZO3cLOeK7gygCcc5CUevJQbj7
9fD0wR2XEC3xUFYbmrjljoC+nxcSI5QmuEJuMYy+3iq2XqStn+qMcKZ4ZJZ4lYHp
B15borg/9DySfTucfVhWlI9MfL+rSAsBKDxT5GM+YAwrkG057vNVUnFNg43IUM0a
PbjnELeZb70Jsd4H76FBXfB9k3h7IeZ4FUIbt8Rn7b7sctRfD+XZiAgpw82qNs1M
HgXAd5MexvSQsGRXOk3pYTVlEsqiGNq9cFGXowAxH2mRxTVuOOcfGgj8YA==
=F3zj
View all headers

1. CfV (Abstimmungsaufruf)
==========================
BI-Limits für Gruppen der Hierarchie de.* (Richtlinienverfahren)
================================================================

In den Berechnungsvorschriften für den BI7 für Gruppen der Hierarchie
de.* <https://www.dana.de/bi-limits.html>, die bisher wie folgt lauten:

| Der BI7 eines Postings errechnet sich als Summe der Quadratwurzel der
| Anzahl der Gruppen im Newsgroup:-Header, summiert über alle
| Inkarnationen eines Artikels. Als Inkarnation zählt jedes im
| Wesentlichen inhaltsgleiche Posting, das innerhalb von sieben Tagen
| gepostet wird. Hierbei wird das Überschreiben von Artikeln durch
| Supersedes:/Replaces: nicht mitgezählt.
| | Als wesentlich inhaltsgleich sollen insbesondere gelten:
| | - Postings mit identischem Body
| - beinahe identische Postings, die nur minimal auf die jeweilige
| Newsgruppe angepasst sind
| - Postings, die dieselbe Sache (Produkt, Website etc.) bewerben
| - Postings, die ausschliesslich aus einer identischen Signatur
| bestehen
| - Postings die Zitate anderer User beinhalten, ansonsten aber
| identisch sind
| | Weitere Informationen zum Breidbart-Index siehe:
| http://www.uiuc.edu/~tskirvin/faqs/spam.html

soll die Aufzählung der insbesondere wesentlich inhaltsgleichen Postings
wie folgt ergänzt werden:

| - Postings, die von einer KI Software erstellt wurden

Der entsprechende Abschnitt soll daher zukünftig wie folgt lauten:

[...]
| Als wesentlich inhaltsgleich sollen insbesondere gelten:
| | - Postings mit identischem Body
| - beinahe identische Postings, die nur minimal auf die jeweilige
| Newsgruppe angepasst sind
| - Postings, die dieselbe Sache (Produkt, Website etc.) bewerben
| - Postings, die ausschliesslich aus einer identischen Signatur
| bestehen
| - Postings die Zitate anderer User beinhalten, ansonsten aber
| identisch sind
| - Postings, die von einer KI Software erstellt wurden
[...]

Begründung des Proponenten:
===========================

Anfrage an ChatGPT:

Erstelle mir bitte 10 Werbepostings für Berlin, deren Breidbart-Index
maximal 3 ist.

Antwort:
<ChatGPT
url="https://chat.openai.com/share/22291ccd-ee8a-41e6-8040-6deaa22705c1">
Natürlich! Hier sind 10 Werbepostings für Berlin mit einem maximalen
Breidbart-Index von 3:

"Entdecke die Schönheit Berlins! Genieße die historische Architektur,
besuche weltberühmte Museen und erlebe das pulsierende Nachtleben.
#Berlin #Kultur #Spaß"

"Berlin ruft! Verpasse nicht die Gelegenheit, die einzigartige
Street-Food-Szene der Stadt zu erleben. Von Currywurst bis zu
internationalen Köstlichkeiten - hier findest du alles! #Foodie #Berlin
#StreetFood"

"Dein Shopping-Paradies erwartet dich in Berlin! Von hippen Boutiquen bis
zu bekannten Marken - hier findest du alles, was das Herz begehrt. Komm
vorbei und erlebe den Einkaufstraum! #Shopping #Berlin #Style"

"Berlin - die grüne Oase inmitten der Stadt! Entspanne dich in den
zahlreichen Parks und Gärten, genieße einen Spaziergang entlang der
Uferpromenade oder miete dir ein Fahrrad und erkunde die Stadt auf eigene
Faust. #Natur #Berlin #Entspannung"

"Kunst und Kultur in Berlin! Besuche die berühmte Museumsinsel, bewundere
zeitgenössische Kunst in Galerien und lass dich von der kreativen
Atmosphäre der Stadt inspirieren. #Kunst #Kultur #Berlin"

"Berlin bei Nacht - erlebe das Nachtleben der Superlative! Von trendigen
Bars und Clubs bis hin zu Live-Musik und DJ-Sets - hier findet jeder seine
perfekte Party. #Nachtleben #Feiern #Berlin"

"Berlin, die Stadt der Geschichte! Tauche ein in die bewegende
Vergangenheit Berlins, besuche das Brandenburger Tor, die Berliner Mauer
und das Holocaust-Mahnmal und lerne aus der Geschichte. #Geschichte
#Berlin #Kultur"

"Berlin, die Sportstadt! Egal ob Fußball, Basketball oder Leichtathletik
- hier findest du hochkarätige Sportveranstaltungen und kannst selbst
aktiv werden. Bleib fit und erlebe den Sportsgeist Berlins! #Sport #Berlin
#Fit"

"Berlin, die Techno-Hauptstadt! Tanze bis zum Morgengrauen zu den besten
elektronischen Beats. Die angesagtesten Clubs und Festivals warten darauf,
von dir entdeckt zu werden. #Techno #Party #Berlin"

"Entdecke das multikulturelle Berlin! Genieße die Vielfalt der
internationalen Küche, tauche ein in verschiedene Kulturen und lerne neue
Menschen kennen. Berlin ist bunt und weltoffen! #Multikulti #Berlin
#Vielfalt"

Ich hoffe, diese Werbepostings gefallen dir und erfüllen den gewünschten
Breidbart-Index!
</ChatGPT>

Es wird tatsächlich schwierig sein, bei "normalen" Themen solche KI
Postings zu erkennen

Der Gesetzgeber hat inzwischen anklingen lassen, dass sämtliche KI
Software verpflichtend, entsprechende Kennzeichnungen z.B. per sog.
Wasserzeichen vorzunehmen hat.

Da Text und Wasserzeichen schwierig zusammenzubringen sind, habe ich
OpenAI gebeten, ein entsprechendes Projekt aufzusetzen und z.B.
Digestwerte der generierten Texte (z.B. md5,sha256) gesamt und von
Teiltexten (z.B. Absätzen, Tabellen u.ä.) verfügbar zu machen.

Sinn wäre, selbst mit Teiltexten, z.B. einem Absatz, den KI-Ursprung
nachweisen zu können. Das würde zur Verschleierung eine in der Regel
teure manuelle Nachbearbeitung erfordern und wäre dann wieder manuellen,
menschlichen Postings gleichzustellen.

Zumindest wird aber eine Klärung benötigt, wie, selbst stärker durch KI
geänderte, Postings bei massenweisem Auftauchen zu behandeln sind.

Wir haben m.E, schon ausreichend User, die von dpa-Meldungen bis zu
Pressemitteilungen des Kreml als "Human Gateway" posten.

Nichts gegen den Turing-Test, aber Haupt- und Dauerinhalt des usenets
sollte er nicht werden.

Proponent:
==========

Peter Heirich <talk.usenet@info21.heirich.name>

Abstimmungsmodalitäten:
=======================

Votetaker : Thomas Hochstein <thh@votetaker.de>
Abstimmadresse : bi-limit-2307@thh.votetaker.de
Abstimmungsende: Mit Ablauf des 20. August 2023 (GMT +0200)
Wahlschein : Untenstehendes Formular ist zu verwenden. Möglich sind
bei jedem Abstimmungspunkt JA, NEIN und ENTHALTUNG.

Es gelten die "Regeln für die Einrichtung, Änderung und Entfernung von
Usenet-Gruppen in de.*" in der bei Beginn der Abstimmung gültigen
Fassung, veröffentlicht in de.admin.infos und auch im WWW unter
<https://www.kirchwitz.de/~amk/dai/einrichtung>. Sie erläutern das
Abstimmungsverfahren detailliert und sollten vor der ersten Teilnahme
an einer Abstimmung gelesen werden.

Auf die weiteren Hinweise auf <https://votetakers.de/hinweise.php> sei
verwiesen.

Hinweise zur Abstimmung und
Informationen zur Datenverarbeitung (Art. 13 DSGVO)
---------------------------------------------------

Gezählt werden nur per E-Mail bei der Abstimmadresse eingegangene
Stimmen. Diese werden einzeln per E-Mail bestätigt; die komplette
Abstimmungs-E-Mail und die Stimmdaten - Name, E-Mail-Adresse und Inhalt
der Stimmabgabe - werden bis vier Wochen nach endgültigem Abschluss des
Verfahrens (Umsetzung nach Ablauf der Einspruchsfrist) beim Votetaker
gespeichert und zur Erstellung des Ergebnisses verarbeitet.

Üblicherweise erfolgt eine Sammelbestätigung der bis dahin abgegebenen
Stimmen durch Veröffentlichung von Namen und E-Mail-Adressen aller
Abstimmungsteilnehmer in einem 2. CfV. Auch im nach Ende der Abstimmung
veröffentlichten Ergebnis werden Namen, E-Mail-Adresse und Inhalt der
Stimmabgabe für alle Abstimmenden genannt.

Auf Anfrage können die gespeicherten Daten an die Moderation von
de.admin.news.announce übermittelt werden.

Speicherung, Verarbeitung und Veröffentlichung sowie ggf. Übermittlung
erfolgen aufgrund Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO), die für
eine Wertung und Veröffentlichung der Stimmabgabe entsprechend des
Hinweises im Wahlschein notwendig ist. Die Einwilligung kann jederzeit
durch Mitteilung per E-Mail an den Votetaker mit Wirkung für die Zukunft
widerrufen werden. Die Wertung und Veröffentlichung der Stimmdaten
kann auch durch die erneute Einreichung eines Wahlscheins mit
"ANNULLIERUNG" (statt "JA" oder "NEIN") als Stimmabgabe beim ersten
Abstimmungspunkt verhindert werden. Ohne Erteilung der Einwilligung oder
nach deren Widerruf kann die Stimmabgabe nicht gewertet werden.

Auch ohne Erteilung einer Einwilligung oder nach derem Widerruf erfolgt
die Speicherung der E-Mail(s) beim Votetaker im einleitend genannten
Umfang, um ggf. die ordnungsgemäße Auswertung der Abstimmung nachweisen
zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

Jeder Abstimmungsteilnehmer hat das Recht auf
- Auskunft über die Datenverarbeitung nach Art. 15 DSGVO
- Berichtigung unrichtiger Daten nach Art. 16 DSGVO
- Löschung von Daten unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO
- Einschränkung der Datenverarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO
- Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO
- Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO


Click here to read the complete article
Subject: 2. CfV: BI-Limits fuer Gruppen der Hierarchie de.* (Richtlinienverfahren)
From: Thomas Hochstein - G
Newsgroups: de.admin.news.announce, de.admin.net-abuse.announce, de.admin.net-abuse.news, de.sci.informatik.ki, de.admin.news.misc
Followup: de.admin.news.misc
Organization: Moderation von de.admin.news.announce
Date: Sun, 6 Aug 2023 08:23 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: thh...@votetaker.de (Thomas Hochstein - GVV)
Newsgroups: de.admin.news.announce,de.admin.net-abuse.announce,de.admin.net-abuse.news,de.sci.informatik.ki,de.admin.news.misc
Subject: 2. CfV: BI-Limits fuer Gruppen der Hierarchie de.* (Richtlinienverfahren)
Followup-To: de.admin.news.misc
Date: Sun, 6 Aug 2023 10:23:54 +0200
Organization: Moderation von de.admin.news.announce
Lines: 282
Sender: David Seppi <david.seppi@dana.de>
Approved: <moderator@dana.de>
Message-ID: <CfV-2-BI-Limits-Richtlinien-06.08.2023@dana.de>
References: <RfD-1a-BI-Limits-Richtlinien-23.06.2023@dana.de> <CfV-1-BI-Limits-Richtlinien-23.07.2023@dana.de>
Reply-To: bi-limit-2307@thh.votetaker.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net b7GjETwgujXwwE/mydBxMA0IF5fntQCV7Eq5lYypwk33+QNIs7
Cancel-Lock: sha1:+7F1GNIisaZNttixGiDr5GgQHSY= sha256:3a0M6a5K2LmMsgzX1vT8lZ3XDyKgiJWFKnghcjqq9k0=
Injection-Date: Sun, 6 Aug 2023 10:23:54 +0200
X-Proponent: Peter Heirich <talk.usenet@info21.heirich.name>
X-PGP-Hash: SHA256
X-PGP-Key: david.seppi@dana.de
X-PGP-Sig: GnuPG-v2 From,Newsgroups,Subject,Followup-To,Date,Injection-Date,Sender,Approved,Message-ID,Reply-To
iQFIBAEBCAAyFiEEbreCpJAbifK9QCXJyq0RhktmZWEFAmTPWJoUHGRhdmlkLnNl
cHBpQGRhbmEuZGUACgkQyq0RhktmZWFE+wgAj9RzMs4pnSWHbS47SniI1e7oWCZE
AtgKR9sao0GGg9LoomW5/3v1ImayzES3KG+/mAypv1vZQSwWMoNufWY8R/kNmM+m
d4/e6Tv3S5PZorAFtBTJUrpMEq7O5MxX0z8y4rXZ2vKEHPrmnwBNYfx6HERgXUj2
QpxxdexiWymwuq/nCVYf8PbbqAzFXec887In3e2tJz6jneKPzUHRMPXHEVkqyP05
TaIyN8mDYP3c7tks7fFB9lXcVZts0tdEMwk3VpUieoqTIA7oinT3oKl8vZzX+9Md
Kwx70QDcUYHNJlEzA8slo/an+Num83+TyL6ni0ewf4JS58uxaN7MEQOwVg==
=Vc2c
View all headers

2. CfV (Abstimmungsaufruf)
==========================
BI-Limits für Gruppen der Hierarchie de.* (Richtlinienverfahren)
================================================================

In den Berechnungsvorschriften für den BI7 für Gruppen der Hierarchie
de.* <https://www.dana.de/bi-limits.html>, die bisher wie folgt lauten:

| Der BI7 eines Postings errechnet sich als Summe der Quadratwurzel der
| Anzahl der Gruppen im Newsgroup:-Header, summiert über alle
| Inkarnationen eines Artikels. Als Inkarnation zählt jedes im
| Wesentlichen inhaltsgleiche Posting, das innerhalb von sieben Tagen
| gepostet wird. Hierbei wird das Überschreiben von Artikeln durch
| Supersedes:/Replaces: nicht mitgezählt.
| | Als wesentlich inhaltsgleich sollen insbesondere gelten:
| | - Postings mit identischem Body
| - beinahe identische Postings, die nur minimal auf die jeweilige
| Newsgruppe angepasst sind
| - Postings, die dieselbe Sache (Produkt, Website etc.) bewerben
| - Postings, die ausschliesslich aus einer identischen Signatur
| bestehen
| - Postings die Zitate anderer User beinhalten, ansonsten aber
| identisch sind
| | Weitere Informationen zum Breidbart-Index siehe:
| http://www.uiuc.edu/~tskirvin/faqs/spam.html

soll die Aufzählung der insbesondere wesentlich inhaltsgleichen Postings
wie folgt ergänzt werden:

| - Postings, die von einer KI Software erstellt wurden

Der entsprechende Abschnitt soll daher zukünftig wie folgt lauten:

[...]
| Als wesentlich inhaltsgleich sollen insbesondere gelten:
| | - Postings mit identischem Body
| - beinahe identische Postings, die nur minimal auf die jeweilige
| Newsgruppe angepasst sind
| - Postings, die dieselbe Sache (Produkt, Website etc.) bewerben
| - Postings, die ausschliesslich aus einer identischen Signatur
| bestehen
| - Postings die Zitate anderer User beinhalten, ansonsten aber
| identisch sind
| - Postings, die von einer KI Software erstellt wurden
[...]

Begründung des Proponenten:
===========================

Anfrage an ChatGPT:

Erstelle mir bitte 10 Werbepostings für Berlin, deren Breidbart-Index
maximal 3 ist.

Antwort:
<ChatGPT
url="https://chat.openai.com/share/22291ccd-ee8a-41e6-8040-6deaa22705c1">
Natürlich! Hier sind 10 Werbepostings für Berlin mit einem maximalen
Breidbart-Index von 3:

"Entdecke die Schönheit Berlins! Genieße die historische Architektur,
besuche weltberühmte Museen und erlebe das pulsierende Nachtleben.
#Berlin #Kultur #Spaß"

"Berlin ruft! Verpasse nicht die Gelegenheit, die einzigartige
Street-Food-Szene der Stadt zu erleben. Von Currywurst bis zu
internationalen Köstlichkeiten - hier findest du alles! #Foodie #Berlin
#StreetFood"

"Dein Shopping-Paradies erwartet dich in Berlin! Von hippen Boutiquen bis
zu bekannten Marken - hier findest du alles, was das Herz begehrt. Komm
vorbei und erlebe den Einkaufstraum! #Shopping #Berlin #Style"

"Berlin - die grüne Oase inmitten der Stadt! Entspanne dich in den
zahlreichen Parks und Gärten, genieße einen Spaziergang entlang der
Uferpromenade oder miete dir ein Fahrrad und erkunde die Stadt auf eigene
Faust. #Natur #Berlin #Entspannung"

"Kunst und Kultur in Berlin! Besuche die berühmte Museumsinsel, bewundere
zeitgenössische Kunst in Galerien und lass dich von der kreativen
Atmosphäre der Stadt inspirieren. #Kunst #Kultur #Berlin"

"Berlin bei Nacht - erlebe das Nachtleben der Superlative! Von trendigen
Bars und Clubs bis hin zu Live-Musik und DJ-Sets - hier findet jeder seine
perfekte Party. #Nachtleben #Feiern #Berlin"

"Berlin, die Stadt der Geschichte! Tauche ein in die bewegende
Vergangenheit Berlins, besuche das Brandenburger Tor, die Berliner Mauer
und das Holocaust-Mahnmal und lerne aus der Geschichte. #Geschichte
#Berlin #Kultur"

"Berlin, die Sportstadt! Egal ob Fußball, Basketball oder Leichtathletik
- hier findest du hochkarätige Sportveranstaltungen und kannst selbst
aktiv werden. Bleib fit und erlebe den Sportsgeist Berlins! #Sport #Berlin
#Fit"

"Berlin, die Techno-Hauptstadt! Tanze bis zum Morgengrauen zu den besten
elektronischen Beats. Die angesagtesten Clubs und Festivals warten darauf,
von dir entdeckt zu werden. #Techno #Party #Berlin"

"Entdecke das multikulturelle Berlin! Genieße die Vielfalt der
internationalen Küche, tauche ein in verschiedene Kulturen und lerne neue
Menschen kennen. Berlin ist bunt und weltoffen! #Multikulti #Berlin
#Vielfalt"

Ich hoffe, diese Werbepostings gefallen dir und erfüllen den gewünschten
Breidbart-Index!
</ChatGPT>

Es wird tatsächlich schwierig sein, bei "normalen" Themen solche KI
Postings zu erkennen

Der Gesetzgeber hat inzwischen anklingen lassen, dass sämtliche KI
Software verpflichtend, entsprechende Kennzeichnungen z.B. per sog.
Wasserzeichen vorzunehmen hat.

Da Text und Wasserzeichen schwierig zusammenzubringen sind, habe ich
OpenAI gebeten, ein entsprechendes Projekt aufzusetzen und z.B.
Digestwerte der generierten Texte (z.B. md5,sha256) gesamt und von
Teiltexten (z.B. Absätzen, Tabellen u.ä.) verfügbar zu machen.

Sinn wäre, selbst mit Teiltexten, z.B. einem Absatz, den KI-Ursprung
nachweisen zu können. Das würde zur Verschleierung eine in der Regel
teure manuelle Nachbearbeitung erfordern und wäre dann wieder manuellen,
menschlichen Postings gleichzustellen.

Zumindest wird aber eine Klärung benötigt, wie, selbst stärker durch KI
geänderte, Postings bei massenweisem Auftauchen zu behandeln sind.

Wir haben m.E, schon ausreichend User, die von dpa-Meldungen bis zu
Pressemitteilungen des Kreml als "Human Gateway" posten.

Nichts gegen den Turing-Test, aber Haupt- und Dauerinhalt des usenets
sollte er nicht werden.

Proponent:
==========

Peter Heirich <talk.usenet@info21.heirich.name>

Abstimmungsmodalitäten:
=======================

Votetaker : Thomas Hochstein <thh@votetaker.de>
Abstimmadresse : bi-limit-2307@thh.votetaker.de
Abstimmungsende: Mit Ablauf des 20. August 2023 (GMT +0200)
Wahlschein : Untenstehendes Formular ist zu verwenden. Möglich sind
bei jedem Abstimmungspunkt JA, NEIN und ENTHALTUNG.

Es gelten die "Regeln für die Einrichtung, Änderung und Entfernung von
Usenet-Gruppen in de.*" in der bei Beginn der Abstimmung gültigen
Fassung, veröffentlicht in de.admin.infos und auch im WWW unter
<https://www.kirchwitz.de/~amk/dai/einrichtung>. Sie erläutern das
Abstimmungsverfahren detailliert und sollten vor der ersten Teilnahme
an einer Abstimmung gelesen werden.

Auf die weiteren Hinweise auf <https://votetakers.de/hinweise.php> sei
verwiesen.

Hinweise zur Abstimmung und
Informationen zur Datenverarbeitung (Art. 13 DSGVO)
---------------------------------------------------

Gezählt werden nur per E-Mail bei der Abstimmadresse eingegangene
Stimmen. Diese werden einzeln per E-Mail bestätigt; die komplette
Abstimmungs-E-Mail und die Stimmdaten - Name, E-Mail-Adresse und Inhalt
der Stimmabgabe - werden bis vier Wochen nach endgültigem Abschluss des
Verfahrens (Umsetzung nach Ablauf der Einspruchsfrist) beim Votetaker
gespeichert und zur Erstellung des Ergebnisses verarbeitet.

Üblicherweise erfolgt eine Sammelbestätigung der bis dahin abgegebenen
Stimmen durch Veröffentlichung von Namen und E-Mail-Adressen aller
Abstimmungsteilnehmer in einem 2. CfV. Auch im nach Ende der Abstimmung
veröffentlichten Ergebnis werden Namen, E-Mail-Adresse und Inhalt der
Stimmabgabe für alle Abstimmenden genannt.

Auf Anfrage können die gespeicherten Daten an die Moderation von
de.admin.news.announce übermittelt werden.

Speicherung, Verarbeitung und Veröffentlichung sowie ggf. Übermittlung
erfolgen aufgrund Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO), die für
eine Wertung und Veröffentlichung der Stimmabgabe entsprechend des
Hinweises im Wahlschein notwendig ist. Die Einwilligung kann jederzeit
durch Mitteilung per E-Mail an den Votetaker mit Wirkung für die Zukunft
widerrufen werden. Die Wertung und Veröffentlichung der Stimmdaten
kann auch durch die erneute Einreichung eines Wahlscheins mit
"ANNULLIERUNG" (statt "JA" oder "NEIN") als Stimmabgabe beim ersten
Abstimmungspunkt verhindert werden. Ohne Erteilung der Einwilligung oder
nach deren Widerruf kann die Stimmabgabe nicht gewertet werden.

Auch ohne Erteilung einer Einwilligung oder nach derem Widerruf erfolgt
die Speicherung der E-Mail(s) beim Votetaker im einleitend genannten
Umfang, um ggf. die ordnungsgemäße Auswertung der Abstimmung nachweisen
zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

Jeder Abstimmungsteilnehmer hat das Recht auf
- Auskunft über die Datenverarbeitung nach Art. 15 DSGVO
- Berichtigung unrichtiger Daten nach Art. 16 DSGVO
- Löschung von Daten unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO
- Einschränkung der Datenverarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO
- Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO
- Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO


Click here to read the complete article
Subject: Result: BI-Limits fuer Gruppen der Hierarchie de.* (Richtlinienverfahren) - abgelehnt
From: Thomas Hochstein - G
Newsgroups: de.admin.news.announce, de.admin.net-abuse.announce, de.admin.net-abuse.news, de.sci.informatik.ki, de.admin.news.misc
Followup: de.admin.news.misc
Organization: Moderation von de.admin.news.announce
Date: Wed, 23 Aug 2023 19:16 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: thh...@votetaker.de (Thomas Hochstein - GVV)
Newsgroups: de.admin.news.announce,de.admin.net-abuse.announce,de.admin.net-abuse.news,de.sci.informatik.ki,de.admin.news.misc
Subject: Result: BI-Limits fuer Gruppen der Hierarchie de.* (Richtlinienverfahren) - abgelehnt
Followup-To: de.admin.news.misc
Date: Wed, 23 Aug 2023 21:16:32 +0200
Organization: Moderation von de.admin.news.announce
Lines: 72
Sender: David Seppi <david.seppi@dana.de>
Approved: <moderator@dana.de>
Message-ID: <Result-BI-Limits-Richtlinien-23.08.2023@dana.de>
References: <RfD-1a-BI-Limits-Richtlinien-23.06.2023@dana.de> <CfV-1-BI-Limits-Richtlinien-23.07.2023@dana.de> <CfV-2-BI-Limits-Richtlinien-06.08.2023@dana.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 4w6HUX5ZF4ZiwICrfSzn/Q5TGBqv6xcR20aifG8YxuwVa0vzv7
Cancel-Lock: sha1:Y3jjN5wgqkY1H6eCbbP/+/h5SzI= sha256:ZaKjKLfGCLXPuBJX9Reeo64LTrEQGCoxP465PXj3tfg=
Injection-Date: Wed, 23 Aug 2023 21:16:32 +0200
X-Proponent: Peter Heirich <talk.usenet@info21.heirich.name>
X-PGP-Hash: SHA256
X-PGP-Key: david.seppi@dana.de
X-PGP-Sig: GnuPG-v2 From,Newsgroups,Subject,Followup-To,Date,Injection-Date,Sender,Approved,Message-ID
iQFIBAEBCAAyFiEEbreCpJAbifK9QCXJyq0RhktmZWEFAmTmWxAUHGRhdmlkLnNl
cHBpQGRhbmEuZGUACgkQyq0RhktmZWHRTAf/cBJYo9ZJMQRpxSgZYDD4rqQTTOMV
vrtfEhtCMDP92GAbQTOhoqCQynioo36nxARgoPhcET1O21O0fKWX2Xz1U0jDX8Wc
Kph6yHU0IrLXCRrMziUeJly8cXIk3nkBa9QuDCKKEiezqxMjo+sWajZOV82bs+wo
352GthHM2bK0vi+uo7hs0VHnbuESGVzZZs/uKcJWJPQp9EP9I/PapfQaEYFXruSV
67AvCrxp7lHRCQMcXqPfWY5YyLEeE9g3iXneblxVi7hTRJhZ+kMdnGKEipY97D5V
XXE0PVnSv8OV3LEBF0IH49nox67/IRcHLw73TjZFKxrMfGf8NGuUeDrTwg==
=c9Fh
View all headers

Ergebnisse BI-Limits fuer Gruppen der Hierarchie de.*
=====================================================

Es wurden 30 gueltige Stimmen abgegeben.

Ja Nein : 2/3? >=15? : ang.? : Abstimmungsfrage
---- ---- : ---- ----- : ----- : ---------------------------------------
14 16 : Nein Nein : Nein : Aenderung der Berechnungsvorschriften

Keine ungueltigen Stimmen.

Gegen dieses Ergebnis kann innerhalb einer Woche nach seiner
Veroeffentlichung Einspruch erhoben werden. Der Einspruch ist per
E-Mail bei der Moderation von de.admin.news.announce (Adressen
siehe Signatur) einzulegen.

Wenn es keine ernsthaften Einsprueche gibt oder diese abgelehnt
werden, wird der status quo unveraendert bleiben.

========================================================================

Wichtiger Hinweis:

Die unten aufgefuehrten Personen haben der Speicherung, Verarbeitung
und Veroeffentlichung ihrer Adressen und Stimmdaten nur im Rahmen dieses
Verfahrens zugestimmt. Eine Verwendung darueber hinaus wurde nicht
erlaubt. Damit ist insbesondere die Nutzung oder Uebermittlung der Daten
fuer Werbezwecke oder fuer die Markt- oder Meinungsforschung verboten.

========================================================================

Ja gestimmt:
------------------------------------------------------------------------
chpr@gmx.net Christian Pree
invalid.use@vodafonemail.de Beate Göbel
jogi1964@gmx.net Jörg Tewes
mein-rest-muell@gmx.de Rupert Haselbeck
michael.baeuerle@gmx.net Michael Bäuerle
michael.kallweitt@posteo.de Michael Kallweitt
mipani@gmx.de Michael Pachta
mo01@posteo.de Marco Moock
news-Bernd.P@ffenholz.de Bernd Paffenholz
schneider@mabi.de Torsten Schneider
spam@howalgonium.ch Markus Ammann
sponbiel@netcologne.de Henning Sponbiel
steven@bullock.kruemel.org Stephan Hellwig
talk.usenet@info21.heirich.name Peter Heirich

Nein gestimmt:
------------------------------------------------------------------------
333200007110-0201@ybtra.de Marcel Logen
diedrich.ehlerding@t-online.de Diedrich Ehlerding
gregor+usenet-0601@comodo.priv.at Gregor Herrmann
heiko@cis.fu-berlin.de Heiko Schlichting
hjp@hjp.at Peter J. Holzer
kasi.mir@melzone.de Karim 'Kasi Mir' Senoucci
M.Ottenbruch@sailor.ping.de Michael Ottenbruch
nirwana.device@gmx.de Michael Busse
nn.throttle@xoxy.net Helmut Waitzmann
seppi.usenet@gmx.at David Seppi
Spamer@fahr-zur-Hoelle.org Gerald Eischer
thh@thh.name Thomas Hochstein
thomas.homilius@gmail.com Thomas Homilius
urs@akk.org Urs Janßen
usenetf23.effweh@erine.email Friedhelm Waitzmann
wotokl@web.de Thomas Klix

--
Fertige Artikel für de.admin.news.announce, Einsprüche und sonstige
Mail an die Moderation bitte an <moderator@dana.de>. Bitte keine
Diskussionsbeiträge an diese Adresse. Weitere Informationen zum
Verfahren in <news:de.admin.infos> und unter <http://www.dana.de/>.


rocksolid / de.admin.news.announce / 1. RfD BI-Limits fuer Gruppen der Hierarchie de.* (Richtlinienverfahren)

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor