Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

There is no distinctly native American criminal class except Congress. -- Mark Twain


rocksolid / de.sci.mathematik / Re: Logiker können nicht logisch denken. // TH21 Bijektion Vorwurf 1

SubjectAuthor
o Re: Logiker können nicht logisch denken. // TH21 Bijektion Vorwurf 1joes

1
Subject: Re: Logiker können nicht logisch denken. // TH21 Bijektion Vorwurf 1
From: joes
Newsgroups: de.sci.mathematik
Organization: i2pn2 (i2pn.org)
Date: Fri, 3 May 2024 19:43 UTC
References: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17
Path: i2pn2.org!.POSTED!not-for-mail
From: nore...@example.com (joes)
Newsgroups: de.sci.mathematik
Subject: Re: Logiker können nicht logisch denken. // TH21
Bijektion Vorwurf 1
Date: Fri, 3 May 2024 19:43:30 -0000 (UTC)
Organization: i2pn2 (i2pn.org)
Message-ID: <v13ep2$2uk84$7@i2pn2.org>
References: <utso8n$1afen$1@dont-email.me> <l87lt0Fcqa8U1@mid.individual.net>
<uvmja7$13r2b$1@dont-email.me> <l8atb2Fs078U1@mid.individual.net>
<uvrkv5$2bcgb$2@dont-email.me> <l8dq81Fap5kU2@mid.individual.net>
<uvtkof$2viqg$1@dont-email.me> <l8fj6tFitlcU1@mid.individual.net>
<uvuhmq$35no6$1@dont-email.me> <l8g6i0Flj2tU2@mid.individual.net>
<v00bc1$3l2uq$2@dont-email.me> <l8immgF2f9eU3@mid.individual.net>
<v0371f$b6kd$1@dont-email.me> <l8ktitFcpp2U1@mid.individual.net>
<v03k5k$e2th$1@dont-email.me> <v03lsd$ecif$1@dont-email.me>
<v03qpb$em6i$2@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Fri, 3 May 2024 19:43:30 -0000 (UTC)
Injection-Info: i2pn2.org;
logging-data="3100932"; mail-complaints-to="usenet@i2pn2.org";
posting-account="nS1KMHaUuWOnF/ukOJzx6Ssd8y16q9UPs1GZ+I3D0CM";
User-Agent: Pan/0.145 (Duplicitous mercenary valetism; d7e168a
git.gnome.org/pan2)
X-Spam-Checker-Version: SpamAssassin 4.0.0
View all headers

Am Sun, 21 Apr 2024 21:52:12 +0200 schrieb WM:

> On 21.04.2024 20:28, Moebius wrote:

> Wenn ℕ gleichzahlig zu sich selbst ist, dann ist ℕ U {0} nicht
> gleichzahlig dazu.
Warum denn nicht? Was ist die Kardinalität von N\1 (oder N ohne
eine beliebig große endliche Teilmenge, for that matter)?

>> Hinweis: Es wäre meines Erachtens gut, wenn Deine Definition es
>> erlauben würde zu zeigen, dass z. B. die beiden Mengen {1, 2, 3, ...}
>> und {-1, -2, -3, ...} NICHT /ungleichzahlig/ sind.
>
> Diese Mengen sind gleichzahlig, weil die Menge ℕ zu sich selbst
> gleichzahlig ist und eine alternative Schreibweise für dieselben
> Elemente nichts an der Anzahl der Elemente ändert.

Betrachten wir doch mal folgende „alternativen Schreibweisen”:
2N und 2N+1 (mit dem üblichen Missbrauch der Notation),
oder G und U(?), also die geraden und ungeraden Zahlen.
Die dürften zumindest gleichmächtig sein.

Dann haben wir eine Bijektion f: G->U, f(n)=n+1 (oder n-1, wenn
man 0 als „unnatürlich” ansieht)…

--
joes


rocksolid / de.sci.mathematik / Re: Logiker können nicht logisch denken. // TH21 Bijektion Vorwurf 1

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor