Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

Knock, knock! Who's there? Sam and Janet. Sam and Janet who? Sam and Janet Evening...


rocksolid / de.rec.film.misc / Re: Der Leopard (1963)

SubjectAuthor
* Der Leopard (1963)F. W.
+* Re: Der Leopard (1963)Wolfgang Fieg
|`- Re: Der Leopard (1963)F. W.
+* Re: Der Leopard (1963)Joerg Walther
|`- Re: Der Leopard (1963)F. W.
`* Re: Der Leopard (1963)Karl-Josef Ziegler
 `- Re: Der Leopard (1963)Manfred Polak

1
Subject: Der Leopard (1963)
From: F. W.
Newsgroups: de.rec.film.misc
Date: Wed, 17 Apr 2024 08:24 UTC
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: me...@home.invalid (F. W.)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Der Leopard (1963)
Date: Wed, 17 Apr 2024 10:24:35 +0200
Message-ID: <uvo106$4521$7@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Wed, 17 Apr 2024 08:24:38 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="136257"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:MiRspAxlicwKxUIRCnk+fo3A3UY=
X-User-ID: eJwNycEBwCAIA8CVVJIo4wDK/iO09z2apmpDFNhsmEJAhor7BBL30uSddw2O8v/yoTe8Znjk6sXbz860x4gPU3wV7Q==
Content-Language: de-DE
View all headers

Luchino Visconti und Burt Lancaster verstanden sich anfangs nicht. Als
Lancaster sich gar einmal das Knie verstauchte, wollte Visconti ihn
feuern. Erst ein Gespräch zwischen den beiden mit einem ungewohnten
Rückzug des Weltstars Lancaster befriedete die Szenen.

Lancaster war auch zweite Wahl. Visconti wollte eigentlich Marlon Brando
haben, aber der hatte abgewunken. Dabei schien das Thema auf ihn
zugeschnitten, wie später beim "Paten" zu sehen.

Aber mit Burt Lancaster, für mich der vielleicht interessanteste
Schauspieler aller Zeiten, wurde es eben ein anderer Film.

Der Film erzählt die letzten Zeiten des italienischen Königreichs. Die
Revolution durch Garibaldi steht vor der Tür und der Fürst (Lancaster)
sieht die neue Zeit zwar kommen, glaubt aber, sich mit ihr arrangieren
zu können. Trotzdem lebt er in seiner alten Welt.

Sein Neffe (Alain Delon) und seine Kumpels (u. a. Terence Hill noch als
Mario Girotti) schließen sich den Rebellen an, was den Fürsten aber
nicht unbedingt beunruhigt. Im Gegenteil: er frönt nach wie vor dem
adeligen Leben, knüpft Kontakte, vermittelt Ehen und sieht am Ende doch
seine Zeit gekommen.

Opulente Optik, bunte Kostüme und eine Laufzeit von 3 Stunden machen den
Film schon zu einer Heimstatt für den Zuschauer. Man ist in der Handlung
drin und fiebert mit den Figuren. Lancaster schafft es, die dunkle
Wolke, die über dieser noch heilen Welt hängt, in Dialogen (leider
teilweise unsynchronisiert und ohne Untertitel), geradezu sichtbar zu
machen.

Ansonsten ist er Burt Lancaster. Er dominiert jede Szene und spielt fast
alle an die Wand. Man leidet mit ihm, der das Symbol einer vergehenden
Zeit ist. Es scheint, als ob Visconti selbst dieser Zeit hinterher
trauerte. Größter Glanz außerhalb von Lancaster ist die junge Claudia
Cardinale, die nicht nur durch ihre Optik den Film noch einmal poliert.

Ansonsten hat der Film nichts von einem Meisterwerk für mich. Vielleicht
muss man Italiener sein, um den Film vollständig zu erleben.

Die DVD geht wieder in den Verkauf.

FW

Subject: Re: Der Leopard (1963)
From: Wolfgang Fieg
Newsgroups: de.rec.film.misc
Date: Wed, 17 Apr 2024 14:59 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: wolfgfan...@t-online.de (Wolfgang Fieg)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Der Leopard (1963)
Date: Wed, 17 Apr 2024 16:59:13 +0200
Lines: 19
Message-ID: <l8a6e0FomdkU1@mid.individual.net>
References: <uvo106$4521$7@solani.org>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net mnhS4ZmuaisqnK0aMWpd5ASJYn1FHvgZ9YbF1ZFEgsDrx/2FfK
Cancel-Lock: sha1:S3oVcElCFdbL9U6oM9FBFAcEzqw= sha256:3Tu0VO9CckqsM66m7MdPP+ld3l+wXKUyp7zXzH8Pr88=
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; WOW64; rv:68.0) Gecko/20100101
Thunderbird/68.6.0
In-Reply-To: <uvo106$4521$7@solani.org>
View all headers

Am 17.04.2024 um 10:24 schrieb F. W.:
>
> Der Film erzählt die letzten Zeiten des italienischen Königreichs.

Nein, er schildert die letzten Tage des (bourbonischen) Königreichs
Neapel-Sizilien und dessen Intergration in das Königreich Italien.

M. E. die wichtigste Schlüsselszene ist der Dialog zwischen Don Fabrizio
und Pater Leone ca. in der 20. Minute. Hier treffen die Prinzipien des
Ancien régime und der bürgerlichen Liberalen (die sich - obwohl
landadlig - Don Fabrizio zu eigen macht) aufeinander.

Schön auch die Szene (ca. 1:12), in der er zum Erstaunen der
Dorfbewohner beim Plebiszit für die Vereinigung Neapel-Siziliens mit dem
Königreich Italien stimmt.

Wolfgang

Subject: Re: Der Leopard (1963)
From: Joerg Walther
Newsgroups: de.rec.film.misc
Organization: Easynews - www.easynews.com
Date: Wed, 17 Apr 2024 16:54 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!news.in-chemnitz.de!3.eu.feeder.erje.net!feeder.erje.net!npeer.as286.net!npeer-ng0.as286.net!peer02.ams1!peer.ams1.xlned.com!news.xlned.com!peer02.iad!feed-me.highwinds-media.com!news.highwinds-media.com!fx42.iad.POSTED!not-for-mail
From: joerg.wa...@magenta.de (Joerg Walther)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Der Leopard (1963)
Message-ID: <gjvv1jp1db3ioel289tak8m6fm5ah18p84@joergwalther.my-fqdn.de>
References: <uvo106$4521$7@solani.org>
X-Newsreader: Forte Agent 6.00/32.1186
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Lines: 12
X-Complaints-To: abuse@easynews.com
Organization: Easynews - www.easynews.com
X-Complaints-Info: Please be sure to forward a copy of ALL headers otherwise we will be unable to process your complaint properly.
Date: Wed, 17 Apr 2024 18:54:43 +0200
X-Received-Bytes: 1162
View all headers

F. W. wrote:

>Ansonsten hat der Film nichts von einem Meisterwerk für mich. Vielleicht
>muss man Italiener sein, um den Film vollständig zu erleben.

Auch wenn das hier die Filmgruppe ist: Die Neuübersetzung des Romans von
Lampedusa durch den kongenialen Burkhard Kroeber ist, im Gegensatz zu
den früheren, sehr zu empfehlen.

-jw-
--
And now for something completely different...

Subject: Re: Der Leopard (1963)
From: F. W.
Newsgroups: de.rec.film.misc
Date: Thu, 18 Apr 2024 06:30 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: me...@home.invalid (F. W.)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Der Leopard (1963)
Date: Thu, 18 Apr 2024 08:30:58 +0200
Message-ID: <uvqen3$39fg$10@solani.org>
References: <uvo106$4521$7@solani.org> <l8a6e0FomdkU1@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Thu, 18 Apr 2024 06:30:59 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="108016"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:eyx5czIaj5khNC6LMBHWyw0xC6Y=
X-User-ID: eJwFwQkBwDAIA0BL5QsgZ6XEv4TdhUEw6Qh4MJjFyZRrJmxdUSaGz9PWz8bzd9tHv7f4pppzElrWOCza3R9ZRRXe
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <l8a6e0FomdkU1@mid.individual.net>
View all headers

Am 17.04.2024 um 16:59 schrieb Wolfgang Fieg:
> Am 17.04.2024 um 10:24 schrieb F. W.:
>>
>> Der Film erzählt die letzten Zeiten des italienischen Königreichs.
>
> Nein, er schildert die letzten Tage des (bourbonischen) Königreichs
> Neapel-Sizilien und dessen Intergration in das Königreich Italien.
>
> M. E. die wichtigste Schlüsselszene ist der Dialog zwischen Don Fabrizio
> und Pater Leone ca. in der 20. Minute. Hier treffen die Prinzipien des
> Ancien régime und der bürgerlichen Liberalen (die sich - obwohl
> landadlig - Don Fabrizio zu eigen macht) aufeinander.
>
> Schön auch die Szene (ca. 1:12), in der er zum Erstaunen der
> Dorfbewohner beim Plebiszit für die Vereinigung Neapel-Siziliens mit dem
> Königreich Italien stimmt.
>
> Wolfgang
>
>

Was hälst Du davon, dass sein Neffe und dessen Freund am Ende knigliche
Soldaten werden?

FW

Subject: Re: Der Leopard (1963)
From: F. W.
Newsgroups: de.rec.film.misc
Date: Thu, 18 Apr 2024 06:31 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!rocksolid2!news.neodome.net!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: me...@home.invalid (F. W.)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Der Leopard (1963)
Date: Thu, 18 Apr 2024 08:31:10 +0200
Message-ID: <uvqeng$39fg$11@solani.org>
References: <uvo106$4521$7@solani.org>
<gjvv1jp1db3ioel289tak8m6fm5ah18p84@joergwalther.my-fqdn.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Thu, 18 Apr 2024 06:31:12 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="108016"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:hQL4GUvtDiZGcuYs4vHCgZBUwtA=
In-Reply-To: <gjvv1jp1db3ioel289tak8m6fm5ah18p84@joergwalther.my-fqdn.de>
X-User-ID: eJwFwQkBwDAIA0BLvCmTQ1rwL2F36VDcE0hEbi6wHMlnps3ax2VLnedZoxnVtwMUHyhzvmVcc7HvDNYp8wNu8BYW
Content-Language: de-DE
View all headers

Am 17.04.2024 um 18:54 schrieb Joerg Walther:
> F. W. wrote:
>
>> Ansonsten hat der Film nichts von einem Meisterwerk für mich. Vielleicht
>> muss man Italiener sein, um den Film vollständig zu erleben.
>
> Auch wenn das hier die Filmgruppe ist: Die Neuübersetzung des Romans von
> Lampedusa durch den kongenialen Burkhard Kroeber ist, im Gegensatz zu
> den früheren, sehr zu empfehlen.
>
> -jw-

Danke!

FW

Subject: Re: Der Leopard (1963)
From: Karl-Josef Ziegler
Newsgroups: de.rec.film.misc
Date: Thu, 18 Apr 2024 06:46 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: plprxouj...@spammotel.com (Karl-Josef Ziegler)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Der Leopard (1963)
Date: Thu, 18 Apr 2024 08:46:50 +0200
Lines: 9
Message-ID: <l8bturF1s28U2@mid.individual.net>
References: <uvo106$4521$7@solani.org>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net +q0Lp6VSre5Q7K1mdhmXpAWosL5YG85Q/Dmr8lRX6HK92jiyop
Cancel-Lock: sha1:OjdJ2reRXIQmJqMWXMZBSZyIyc0= sha256:LQW2z8UaU7is5r/NFtKKIfAggDDjXHdeu6KWpyFlSI8=
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 10.0; de; rv:1.8.1.24)
Gecko/20100228 Thunderbird/2.0.0.24 Mnenhy/0.7.5.0
Content-Language: de-DE
X-No-Archive: Yes
In-Reply-To: <uvo106$4521$7@solani.org>
View all headers

Am 17.04.2024 um 10:24 schrieb F. W.:

> Opulente Optik, bunte Kostüme und eine Laufzeit von 3 Stunden machen den
> Film schon zu einer Heimstatt für den Zuschauer.

Visconti schien ja ein Faible für solche Stoffe zu haben, wenn man an
Ludwig II denkt.

Subject: Re: Der Leopard (1963)
From: Manfred Polak
Newsgroups: de.rec.film.misc
Date: Thu, 18 Apr 2024 15:20 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: ma....@gmx.com (Manfred Polak)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Der Leopard (1963)
Date: Thu, 18 Apr 2024 17:20:10 +0200
Lines: 17
Message-ID: <20240418.172015.drfm.9958@polak.dyn.dhs.org>
References: <uvo106$4521$7@solani.org> <l8bturF1s28U2@mid.individual.net>
Reply-To: ma.po@gmx.de
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net S4JUnzg5FNaUROwBi7p0PwMN+jKzkrghQlanAgQ/oths+v4Q==
Cancel-Lock: sha1:1FyjCalwIQtU5a6aNgd/IHpyEes= sha1:/YRpmJF6KxWeN/J/ceFhpatVWiw= sha256:WI/Y3eZwvi99JRG6yzfwpLrKLX9uyqSKTwYiMCEX7FY=
User-Agent: ForteAgent/8.00.32.1272
View all headers

Karl-Josef Ziegler schrieb:

>Am 17.04.2024 um 10:24 schrieb F. W.:
>
>> Opulente Optik, bunte Kostüme und eine Laufzeit von 3 Stunden machen den
>> Film schon zu einer Heimstatt für den Zuschauer.
>
>Visconti schien ja ein Faible für solche Stoffe zu haben, wenn man an
>Ludwig II denkt.

Na ja, einerseits schon. Da könnte man auch noch "Senso" hinzufügen.
Aber andererseits hat er natürlich auch völlig andere Filme gemacht,
von "Ossessione" über "La terra trema" bis "Rocco und seine Brüder"
(letzterer ist mein Lieblings-Visconti).

Manfred


rocksolid / de.rec.film.misc / Re: Der Leopard (1963)

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor