Rocksolid Light

groups  faq  privacy  How to post  login

Message-ID:  

You worry too much about your job. Stop it. You are not paid enough to worry.


rocksolid / de.rec.film.misc / Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2

SubjectAuthor
* Manta, Manta - Teil 1 + 2Andreas M. Kirchwitz
+* Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2Kay Martinen
|+- Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2Andy Angerer
|+- Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2Christian Weisgerber
|`* Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2Mike Grantz
| `- Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2Kay Martinen
+* Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2F. W.
|+* Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2Kay Martinen
||+* Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2F. W.
|||+- Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2Andy Angerer
|||`- Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2Andy Angerer
||`* Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2Andy Angerer
|| `* Stallone (was: Manta, Manta - Teil 1 + 2)Kay Martinen
||  `- Re: Stallone (was: Manta, Manta - Teil 1 + 2)Andy Angerer
|+* Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2Andreas M. Kirchwitz
||`* Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2F. W.
|| `* Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2Andreas M. Kirchwitz
||  `* Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2F. W.
||   `- Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2Kay Martinen
|`* Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2Andy Angerer
| `* Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2F. W.
|  `* Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2Kay Martinen
|   `- Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2Andy Angerer
`- Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2Wolfgang Fieg

1
Subject: Manta, Manta - Teil 1 + 2
From: Andreas M. Kirchwitz
Newsgroups: de.rec.film.misc
Organization: 20 minutes into the future
Date: Sun, 21 Apr 2024 12:14 UTC
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!fu-berlin.de!stardust.hactar.de!.POSTED!not-for-mail
From: amk...@spamfence.net (Andreas M. Kirchwitz)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Manta, Manta - Teil 1 + 2
Date: Sun, 21 Apr 2024 12:14:59 -0000 (UTC)
Organization: 20 minutes into the future
Message-ID: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
User-Agent: slrn/pre1.0.4-9 (Linux)
View all headers

Hallo Junggebliebene!

Im vorigen Jahrtausend wäre ein Auto namens Opel Manta beinahe
unter dem Radar der allgemeinen Wahrnehmung geblieben, hätte man
nicht infantile Witze über deren Fahrer gemacht und nach Ende
des Hypes auch noch flache Filme nachgeschoben.

"Manta, Manta" empfanden damals schon manche als Verkehrsunfall,
aber eigentlich war es passable Unterhaltung der leichten Art.
Es hat in die damalige Zeit gepasst, nicht mehr, nicht weniger.

"Manta, Manta - Zwoter Teil" (engl. Legacy) dreißig Jahre später
passt weder in die damalige noch heutige Zeit, und genau deshalb
finde ich den Film durchaus unterhaltsam, auch wenn die Kritiker
ihn völlig zerlegt haben. Ja, der Film ist völlig überflüssig,
und die Story ist schwachsinnig und überladen mit Klischees.
Ein alter weißer Mann dreht einen Film, der nach heutigem
Verständnis alles falsch macht. Vor diesem Hintergrund ist
der Film eigentlich doch ganz nett, zwar leider nicht für sich
selbst, aber eben genau in diesem Kontext. Hat auch wieder was
von Verkehrsunfall. :-)

Grüße, Andreas

Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
From: Kay Martinen
Newsgroups: de.rec.film.misc
Date: Sun, 21 Apr 2024 13:05 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!news.martinen.de!not-for-mail
From: use...@martinen.de (Kay Martinen)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
Date: Sun, 21 Apr 2024 15:05:53 +0200
Message-ID: <6jfffk-r3h.ln1@news.martinen.de>
References: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="257825"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:rFZ+SrydPmdmAYic+NRO5TkWZS4=
X-User-ID: eJwNyckRACEIBMCUZGBAw+FY8w9hrX421cU7zOnG+yyRbvmAjNxnm4Qmq8+KbkPNBqPgNzjJgwuTRGnNvMz1Az73FXM=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
View all headers

Am 21.04.24 um 14:14 schrieb Andreas M. Kirchwitz:

> Im vorigen Jahrtausend wäre ein Auto namens Opel Manta beinahe
> unter dem Radar der allgemeinen Wahrnehmung geblieben, hätte man
> nicht infantile Witze über deren Fahrer gemacht und nach Ende
> des Hypes auch noch flache Filme nachgeschoben.

> "Manta, Manta" empfanden damals schon manche als Verkehrsunfall,
> aber eigentlich war es passable Unterhaltung der leichten Art.
> Es hat in die damalige Zeit gepasst, nicht mehr, nicht weniger.
>
> "Manta, Manta - Zwoter Teil" (engl. Legacy) dreißig Jahre später
> passt weder in die damalige noch heutige Zeit, und genau deshalb

> selbst, aber eben genau in diesem Kontext. Hat auch wieder was
> von Verkehrsunfall. :-)
Da fehlt noch einer der IMO nur "Der Manta Film" hieß. Und in dem geht
es um einen Jungen der sich selbst als Golf-Fahrer sieht dann aber einen
Manta gewinnt. Und damit hadert, letztlich aber wohl doch zum
Manta-Fahrer wird. So weit ich erinnere. Fand ich auch nicht so gut
daher nicht mehr Erinnerung.

Den 2. Teil oben habe ich gar nirgends wahrgenommen oder gesehen. Muß
man wohl auch nicht, oder?

Bye/
/Kay

--
nix

Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.rec.film.misc
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Sun, 21 Apr 2024 13:26 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
Date: Sun, 21 Apr 2024 15:26:58 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 15
Message-ID: <l8kih2FbduiU1@mid.individual.net>
References: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<6jfffk-r3h.ln1@news.martinen.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 7bit
X-Trace: individual.net sGx6Nhq8pUDpjuar0yUz/ATbFvTMQlYp9u0F40gqyGH8kiY0j7
Cancel-Lock: sha1:8mhh0CqkKQmTDRfVx/X0U40W0yI= sha256:7S3HlNbDAfi3+zUtoGmdGKT99PbqUdimotITajwhcZg=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <6jfffk-r3h.ln1@news.martinen.de>
View all headers

Am 21.04.24 um 15:05 schrieb Kay Martinen:
>
> Und in dem geht es um einen Jungen
> der sich selbst als Golf-Fahrer sieht

Aha: Fantasy.

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
From: Christian Weisgerber
Newsgroups: de.rec.film.misc
Date: Sun, 21 Apr 2024 13:20 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!news.datentrampelpfad.de!akk.uni-karlsruhe.de!inti.inka.de!inka.de!mips.inka.de!.POSTED.localhost!not-for-mail
From: nad...@mips.inka.de (Christian Weisgerber)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
Date: Sun, 21 Apr 2024 13:20:29 -0000 (UTC)
Message-ID: <slrnv2a4kt.30of.naddy@lorvorc.mips.inka.de>
References: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<6jfffk-r3h.ln1@news.martinen.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Sun, 21 Apr 2024 13:20:29 -0000 (UTC)
Injection-Info: lorvorc.mips.inka.de; posting-host="localhost:::1";
logging-data="99088"; mail-complaints-to="usenet@mips.inka.de"
User-Agent: slrn/1.0.3 (FreeBSD)
Lines: 9
View all headers

On 2024-04-21, Kay Martinen <usenet@martinen.de> wrote:

> Da fehlt noch einer der IMO nur "Der Manta Film" hieß.

"Manta - Der Film"
https://www.imdb.com/title/tt0102396/

--
Christian "naddy" Weisgerber naddy@mips.inka.de

Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
From: F. W.
Newsgroups: de.rec.film.misc
Date: Mon, 22 Apr 2024 06:23 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: me...@home.invalid (F. W.)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
Date: Mon, 22 Apr 2024 08:23:00 +0200
Message-ID: <v04vo4$bbho$2@solani.org>
References: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Mon, 22 Apr 2024 06:23:00 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="372280"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:V0w0eCvkcspol8dAvrQYRF4sv1w=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
X-User-ID: eJwNi8kNACEMxFpiIGc5myH0X8JG/liyrMdgdDE10TfEW/WCB2R14nN8uBk3d+1aae3TVRy7e2zFBQ3pJnOSP2R0FcI=
View all headers

Am 21.04.2024 um 14:14 schrieb Andreas M. Kirchwitz:

> Im vorigen Jahrtausend wäre ein Auto namens Opel Manta beinahe unter
> dem Radar der allgemeinen Wahrnehmung geblieben, hätte man nicht
> infantile Witze über deren Fahrer gemacht und nach Ende des Hypes
> auch noch flache Filme nachgeschoben.

Dabei gehörte der Opel Manta A, den ich tatsächlich mal fuhr (1983 -
1985) zu den qualitativ besten Autos seiner Zeit. Der stand nie in der
Werkstatt. Vermutlich weil der Ascona unter dem Blechkleid stand.

> "Manta, Manta" empfanden damals schon manche als Verkehrsunfall,
> aber eigentlich war es passable Unterhaltung der leichten Art. Es hat
> in die damalige Zeit gepasst, nicht mehr, nicht weniger.

Auch wenn es mir niemand glaubt: erst als ich den zweiten Teil bei Prime
sehen wollte, habe ich zum ersten Mal den ersten Teil gesehen. Ich fand
ihn nett durch das Zeitkolorit, die Autos, Klamotten und Musik der 80er
Jahre. Ich war zwar damals eher ein langhaariger AC/DC-Rocker aber Spaß
machte der Film trotzdem.

> "Manta, Manta - Zwoter Teil" (engl. Legacy) dreißig Jahre später
> passt weder in die damalige noch heutige Zeit, und genau deshalb
> finde ich den Film durchaus unterhaltsam, auch wenn die Kritiker ihn
> völlig zerlegt haben. Ja, der Film ist völlig überflüssig, und die
> Story ist schwachsinnig und überladen mit Klischees. Ein alter
> weißer Mann dreht einen Film, der nach heutigem Verständnis alles
> falsch macht. Vor diesem Hintergrund ist der Film eigentlich doch
> ganz nett, zwar leider nicht für sich selbst, aber eben genau in
> diesem Kontext. Hat auch wieder was von Verkehrsunfall. :-)

Die Leute gehen in einen Till-Schweiger-Film und sind völlig überrascht,
wenn ein Till-Schweiger-Film auf der Leinwand erscheint. Will man
den Mann eigentlich mit Regisseuren wie Schlöndorff, Herzog oder von
Trotta messen? Das ist er nicht und war er nie und will es auch nie
sein. Schweiger ist Schweiger.

Einen Film wie "Homo Faber" (Frisch) oder "Die verlorene Ehre der
Katharina Blum" (Böll) wird Schweiger eher nicht machen. Vielleicht
kennt er nicht mal die Bücher. Aber: who cares?

Und als Schauspieler sehe ich lieber drei Schweiger-Filme als einen mit
dem unerträglichen Schweighöfer oder diese bayerischen Essensfilme.

Schweiger machte übrigens auch als "Tatort"-Kommissar m. E. eine gute
Figur. Er ist einer der wirklich guten Actionhelden, von denen es im
deutschen Kino ja nicht gerade wimmelt. Schließlich erwartet auch
niemand intellektuelle Höchstleistungen von Stallone.

FW

Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
From: Kay Martinen
Newsgroups: de.rec.film.misc
Date: Mon, 22 Apr 2024 08:32 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!news.martinen.de!not-for-mail
From: use...@martinen.de (Kay Martinen)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
Date: Mon, 22 Apr 2024 10:32:00 +0200
Message-ID: <ltjhfk-vnc.ln1@news.martinen.de>
References: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<v04vo4$bbho$2@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="297752"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:Ga1EL8x5u/cEJF0l/SewBLjfLsg=
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <v04vo4$bbho$2@solani.org>
X-User-ID: eJwFwYkBwCAIA8CVeExaxlEh+4/gHZLO+y2CC4LKDyY8nPuwDLpTOxtqI4dJYY7L920bxV9khvVIK4PBB1f0FZM=
View all headers

Am 22.04.24 um 08:23 schrieb F. W.:
> Am 21.04.2024 um 14:14 schrieb Andreas M. Kirchwitz:
>

> Die Leute gehen in einen Till-Schweiger-Film und sind völlig überrascht,
> wenn ein Till-Schweiger-Film auf der Leinwand erscheint. Will man
> den Mann eigentlich mit Regisseuren wie Schlöndorff, Herzog oder von
> Trotta messen? Das ist er nicht und war er nie und will es auch nie
> sein. Schweiger ist Schweiger.

Ich schätze die Rolle des "Berti" in dem Film hat ihm noch lange
nachgehangen.

> Und als Schauspieler sehe ich lieber drei Schweiger-Filme als einen mit
> dem unerträglichen Schweighöfer oder diese bayerischen Essensfilme.

Zustimmung. Was meinst du mit Essensfilmen? Kochshows?

> Figur. Er ist einer der wirklich guten Actionhelden, von denen es im
> deutschen Kino ja nicht gerade wimmelt. Schließlich erwartet auch
> niemand intellektuelle Höchstleistungen von Stallone.

Ich fand Stallone auch gut in "The Expendables" und Schweiger in
"Traumschiff Periode 1" welche ja für sich schon irgendwie eine Parodie
der Parodien war-

So ist das halt mit dem "Ruf". Einen Action-Helden in der Rolle eines
Feingeistes nimmt ihm das Publikum nicht so gerne ab. Da ist es dann
sinnvoller wenn er im angestammten Metier bleibt. Es gibt sicher Ausnahmen.

Bye/
/Kay

--
nix

Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
From: F. W.
Newsgroups: de.rec.film.misc
Date: Mon, 22 Apr 2024 08:49 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: me...@home.invalid (F. W.)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
Date: Mon, 22 Apr 2024 10:49:19 +0200
Message-ID: <v058af$bg7j$1@solani.org>
References: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<v04vo4$bbho$2@solani.org> <ltjhfk-vnc.ln1@news.martinen.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Mon, 22 Apr 2024 08:49:19 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="377075"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:6LGgdr+i8s1q5vDk3dWx+GAM/uY=
In-Reply-To: <ltjhfk-vnc.ln1@news.martinen.de>
X-User-ID: eJwFwQkBACAIBLBKcPxxALV/BDcTZ99QN1d79pZogu5sH/Ch1x63EBiobmdeDBeTy4N0n4JIb851BuNkfV/vFXE=
Content-Language: de-DE
View all headers

Am 22.04.2024 um 10:32 schrieb Kay Martinen:

>> Und als Schauspieler sehe ich lieber drei Schweiger-Filme als
>> einen mit dem unerträglichen Schweighöfer oder diese bayerischen
>> Essensfilme.

> Zustimmung. Was meinst du mit Essensfilmen? Kochshows?

Ich meine diese Eberhofer-Krimis "Semmelwurstbrösel" und wie diese
Dinger heißen. Zwei gesehen. Nie gelacht.

FW

Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
From: Andreas M. Kirchwitz
Newsgroups: de.rec.film.misc
Organization: 20 minutes into the future
Date: Mon, 22 Apr 2024 10:46 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!stardust.hactar.de!.POSTED!not-for-mail
From: amk...@spamfence.net (Andreas M. Kirchwitz)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
Date: Mon, 22 Apr 2024 10:46:06 -0000 (UTC)
Organization: 20 minutes into the future
Message-ID: <slrnv2cfve.e46.amk@msgid.krell.zikzak.de>
References: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<v04vo4$bbho$2@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
User-Agent: slrn/pre1.0.4-9 (Linux)
View all headers

F. W. <me@home.invalid> wrote:

> Die Leute gehen in einen Till-Schweiger-Film und sind völlig überrascht,
> wenn ein Till-Schweiger-Film auf der Leinwand erscheint. Will man
> den Mann eigentlich mit Regisseuren wie Schlöndorff, Herzog oder von
> Trotta messen? Das ist er nicht und war er nie und will es auch nie
> sein. Schweiger ist Schweiger.

Til Schweiger war schon im vorigen Jahrtausend durch seine
Macho-Art bei manchen unbeliebt, weil das ja von gestern wäre
und (auch damals schon) nicht mehr zeitgemäß.

Ironischerweise sind die von ihm gespielten Figuren jedoch
oft so angelegt, dass Macho-Gehabe der dargestellten Figur
eben gerade nicht zum Ziel führt. Männlichkeit ist okay,
aber eben nicht zum Macho. Eigentlich doch etwas Positives.

Til Schweiger hat nun dummerweise auch im realen Leben gerade
zuletzt mehr als nur Macho-Gehabe gezeigt. Angeblich zu viel
gesoffen und zu viele Leute am Set drangsaliert. Früher wäre
das völlig normal gewesen, heute geht das halt so nicht mehr.

Läuft eben nicht immer alles perfekt im Leben, aber im Grunde
geht es darum ja auch im zweiten Manta-Manta-Film, also ungewollt
sogar ein bisschen selbstkritisch von Til Schweiger. :-)

Grüße, Andreas

Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
From: F. W.
Newsgroups: de.rec.film.misc
Date: Mon, 22 Apr 2024 11:06 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: me...@home.invalid (F. W.)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
Date: Mon, 22 Apr 2024 13:06:29 +0200
Message-ID: <v05gbl$bkl7$1@solani.org>
References: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<v04vo4$bbho$2@solani.org> <slrnv2cfve.e46.amk@msgid.krell.zikzak.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Mon, 22 Apr 2024 11:06:29 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="381607"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:eoGN6NyiSu8RNk15QqUzA0r3rkA=
In-Reply-To: <slrnv2cfve.e46.amk@msgid.krell.zikzak.de>
Content-Language: de-DE
X-User-ID: eJwVyskRACEIBMCUOAZGw0GU/EPY2n53eGo2kZGIiREY7ys9T6Z3HoL+l2V2XhS10vvehdpOKfpiGSFBwHrsA0NAFJw=
View all headers

Am 22.04.2024 um 12:46 schrieb Andreas M. Kirchwitz:

> Til Schweiger war schon im vorigen Jahrtausend durch seine Macho-Art
> bei manchen unbeliebt, weil das ja von gestern wäre und (auch damals
> schon) nicht mehr zeitgemäß.

Man kann seine Filme auch meiden.

FW

Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
From: Andreas M. Kirchwitz
Newsgroups: de.rec.film.misc
Organization: 20 minutes into the future
Date: Mon, 22 Apr 2024 11:27 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!stardust.hactar.de!.POSTED!not-for-mail
From: amk...@spamfence.net (Andreas M. Kirchwitz)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
Date: Mon, 22 Apr 2024 11:27:21 -0000 (UTC)
Organization: 20 minutes into the future
Message-ID: <slrnv2cicp.h54.amk@msgid.krell.zikzak.de>
References: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<v04vo4$bbho$2@solani.org> <slrnv2cfve.e46.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<v05gbl$bkl7$1@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
Content-Transfer-Encoding: 8bit
User-Agent: slrn/pre1.0.4-9 (Linux)
View all headers

F. W. <me@home.invalid> wrote:

>> Til Schweiger war schon im vorigen Jahrtausend durch seine Macho-Art
>> bei manchen unbeliebt, weil das ja von gestern wäre und (auch damals
>> schon) nicht mehr zeitgemäß.
>
> Man kann seine Filme auch meiden.

Nee, man muss sich doch aufregen. Ich habe nichts gegen
andere Meinungen solange sie meiner entsprechen. :-)

Grüße, Andreas

Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
From: F. W.
Newsgroups: de.rec.film.misc
Date: Mon, 22 Apr 2024 13:37 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: me...@home.invalid (F. W.)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
Date: Mon, 22 Apr 2024 15:37:36 +0200
Message-ID: <v05p70$9dsr$1@solani.org>
References: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<v04vo4$bbho$2@solani.org> <slrnv2cfve.e46.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<v05gbl$bkl7$1@solani.org> <slrnv2cicp.h54.amk@msgid.krell.zikzak.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Mon, 22 Apr 2024 13:37:36 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="309147"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:+f2VdkZrOcbdTe1Bf4yMhvN6kN0=
Content-Language: de-DE
X-User-ID: eJwNyccBwDAIBLCVTGhmHI6y/wiOvlI2snIxNdHVjcyTfap559oXmJ2W8b8Bcpctlm2/wNhZFLFzVAwss0EPiIwXFQ==
In-Reply-To: <slrnv2cicp.h54.amk@msgid.krell.zikzak.de>
View all headers

Am 22.04.2024 um 13:27 schrieb Andreas M. Kirchwitz:
> F. W. <me@home.invalid> wrote:
>
>>> Til Schweiger war schon im vorigen Jahrtausend durch seine
>>> Macho-Art bei manchen unbeliebt, weil das ja von gestern wäre und
>>> (auch damals schon) nicht mehr zeitgemäß.
>>
>> Man kann seine Filme auch meiden.
>
> Nee, man muss sich doch aufregen. Ich habe nichts gegen andere
> Meinungen solange sie meiner entsprechen. :-)
>
> Grüße, Andreas

Endlich sind wir mal einer Meinung. :-D

FW

Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.rec.film.misc
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Mon, 22 Apr 2024 13:43 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
Date: Mon, 22 Apr 2024 15:43:54 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 15
Message-ID: <l8n7sqFn60sU12@mid.individual.net>
References: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<v04vo4$bbho$2@solani.org>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net 9D/qe6vPnPYosxf2QdOLVQ+tWRsjRiV1ak0XpgqkI50/eUhvBP
Cancel-Lock: sha1:ss7G3pka52gjvnS9qnUPr81n/z4= sha256:uzkDpkw/+6UbQ1khUzjzpM49X1z3Xcn3kCit13UeodE=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <v04vo4$bbho$2@solani.org>
View all headers

Am 22.04.24 um 08:23 schrieb F. W.:
>
> Und als Schauspieler sehe ich lieber drei Schweiger-Filme als einen mit
> dem unerträglichen Schweighöfer oder diese bayerischen Essensfilme.

Was sind bayerische Essensfilme?

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.rec.film.misc
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Mon, 22 Apr 2024 13:46 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
Date: Mon, 22 Apr 2024 15:46:25 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 19
Message-ID: <l8n81hFn60sU13@mid.individual.net>
References: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<v04vo4$bbho$2@solani.org> <ltjhfk-vnc.ln1@news.martinen.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net HTT0/kg6iG9y+arEZQ5GMAw9/a64quy/H4DlwDgqG5gbp8ULpZ
Cancel-Lock: sha1:vn++ovc0Br0/FYFUBEv2eUN3HLE= sha256:AxtR2mS34JZ4+exGo6FCxiQZjX+HCtW/tJ5mGXTswnw=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <ltjhfk-vnc.ln1@news.martinen.de>
View all headers

Am 22.04.24 um 10:32 schrieb Kay Martinen:
> Am 22.04.24 um 08:23 schrieb F. W.:
>
>> Figur. Er ist einer der wirklich guten Actionhelden, von denen es im
>> deutschen Kino ja nicht gerade wimmelt. Schließlich erwartet auch
>> niemand intellektuelle Höchstleistungen von Stallone.
>
> Ich fand Stallone auch gut in "The Expendables"

Vor allem in "Cop Land" überraschte er sehr positiv, find ich.

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.rec.film.misc
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Mon, 22 Apr 2024 13:48 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
Date: Mon, 22 Apr 2024 15:48:13 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 23
Message-ID: <l8n84tFn60sU14@mid.individual.net>
References: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<v04vo4$bbho$2@solani.org> <ltjhfk-vnc.ln1@news.martinen.de>
<v058af$bg7j$1@solani.org>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net W5houF7pjSM5B0RLCA40tg4gZmzcTrvQZU+NviN9wmZ7+qNQt4
Cancel-Lock: sha1:380ivyrmqjU198aIVF8uWTuAAJM= sha256:0dnYy/ywSreS0qh2bSOT0ZStQIk/gFtdtCdKTsqBTOs=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <v058af$bg7j$1@solani.org>
View all headers

Am 22.04.24 um 10:49 schrieb F. W.:
> Am 22.04.2024 um 10:32 schrieb Kay Martinen:
>
>>> Und als Schauspieler sehe ich lieber drei Schweiger-Filme als
>>> einen mit dem unerträglichen Schweighöfer oder diese bayerischen
>>> Essensfilme.
>
>> Zustimmung. Was meinst du mit Essensfilmen? Kochshows?
>
> Ich meine diese Eberhofer-Krimis "Semmelwurstbrösel" und wie diese
> Dinger heißen. Zwei gesehen. Nie gelacht.

Ahso; danke.
(Den ersten fand ich saugut.)

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Subject: Stallone (was: Manta, Manta - Teil 1 + 2)
From: Kay Martinen
Newsgroups: de.rec.film.misc
Date: Mon, 22 Apr 2024 16:01 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!news.martinen.de!not-for-mail
From: use...@martinen.de (Kay Martinen)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Stallone (was: Manta, Manta - Teil 1 + 2)
Date: Mon, 22 Apr 2024 18:01:04 +0200
Message-ID: <n7eifk-tdq.ln1@news.martinen.de>
References: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<v04vo4$bbho$2@solani.org> <ltjhfk-vnc.ln1@news.martinen.de>
<l8n81hFn60sU13@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="391625"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:lgPZwz6tPWEfsp24l63ngVcvohY=
X-User-ID: eJwFwYEBwDAEBMCVCF6NE/L2H6F3YVBMOgIeGytvUGVGkNFb0On32vzzdVu9vZKhpNSURcq2DnmGfo8Nfm1bFlM=
In-Reply-To: <l8n81hFn60sU13@mid.individual.net>
Content-Language: de-DE
View all headers

Am 22.04.24 um 15:46 schrieb Andy Angerer:
> Am 22.04.24 um 10:32 schrieb Kay Martinen:
>> Am 22.04.24 um 08:23 schrieb F. W.:

>>> Schließlich erwartet auch
>>> niemand intellektuelle Höchstleistungen von Stallone.
>>
>> Ich fand Stallone auch gut in "The Expendables"
>
> Vor allem in "Cop Land" überraschte er sehr positiv, find ich.

Oh ja. Lange nicht gesehen, fast vergessen aber doch wieder erinnert.
Hat so ein bißchen was von Rocky oder Rambo. Der Underdog der nicht
aufgibt auch wenn er was auffe Fresse bekommt und eben den Job erledigt.
Ich kann mich allerdings auch nicht erinnern das er dort viel
Text/Dialog hätte.

Da erinnere ich mich an mehr Dialog bei "Demolition Man" oder "Tango &
Cash" aber da hatte er auch einen Sidekick (Snipes und Russel) und teils
lustige Dialoge.

<in WP gesucht> Gut fand ich ihn auch in "Cliffhanger" und teilweise in
"Judge Dredd". Wobei ich bei letzterem das ganze Setting zu düster,
Monströs - und zu wahrscheinlich in der Zukunft - hielt. Letzteres In
beiden Versionen.

Der Reboot mit Karl Urban war zwar teils nicht so Megalomanisch (vom
Riesenwohnturm abgesehen) aber irgendwie geerdeter, nicht so abgehoben.

Wobei ich mit Monströs, Megalomanisch eher diesen Visuellen Stil wie bei
den Ersten Batman-Filme von Tim Burton meine.

Bye/
/Kay

--
nix

Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
From: Mike Grantz
Newsgroups: de.rec.film.misc
Organization: A noiseless patient Spider
Date: Tue, 23 Apr 2024 07:25 UTC
References: 1 2
Path: i2pn2.org!i2pn.org!eternal-september.org!feeder3.eternal-september.org!news.eternal-september.org!.POSTED!not-for-mail
From: inva...@invalid.invalid (Mike Grantz)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
Date: Tue, 23 Apr 2024 09:25:16 +0200
Organization: A noiseless patient Spider
Lines: 21
Message-ID: <v07nos$1gaof$1@dont-email.me>
References: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<6jfffk-r3h.ln1@news.martinen.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 23 Apr 2024 09:25:16 +0200 (CEST)
Injection-Info: dont-email.me; posting-host="f7b6cd07ca7236d7f83f02dbec81de8f";
logging-data="1583887"; mail-complaints-to="abuse@eternal-september.org"; posting-account="U2FsdGVkX1/tedtXdavo5AeCT9Vterwn"
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.11.2
Cancel-Lock: sha1:NB1+Azlf7WVZfXwSHybFK0RQ/hk=
Content-Language: de-DE, en-US
In-Reply-To: <6jfffk-r3h.ln1@news.martinen.de>
View all headers

On 21.04.2024 15:05, Kay Martinen wrote:

> Da fehlt noch einer der IMO nur "Der Manta Film" hieß. Und in dem geht
> es um einen Jungen der sich selbst als Golf-Fahrer sieht dann aber einen
> Manta gewinnt. Und damit hadert, letztlich aber wohl doch zum
> Manta-Fahrer wird. So weit ich erinnere. Fand ich auch nicht so gut
> daher nicht mehr Erinnerung.
>
> Den 2. Teil oben habe ich gar nirgends wahrgenommen oder gesehen. Muß
> man wohl auch nicht, oder?

Ich dachte auch seit viel Jahren, dass es zwei Teile gibt. Also ist der
"zwote" der Dritte? Von mitbekommen habe ich auch nichts.

Ich meide aber alles was mit merkwürdigen deutschen Promis zu tun hat.
schweiger, pocher, raab, und all der... fast hätte ich öffentlich was
falsches gesagt.

Einzig in Inglourious Basterds hatte schweiger eine geniale Rolle und
zwar sehr schweigend. Es ist nicht bestätigt, aber ich glaube das war
eines dieser Meisterleistungen Tarantinos. :)

Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
From: F. W.
Newsgroups: de.rec.film.misc
Date: Tue, 23 Apr 2024 12:12 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.solani.org!.POSTED!not-for-mail
From: me...@home.invalid (F. W.)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
Date: Tue, 23 Apr 2024 14:12:38 +0200
Message-ID: <v088jm$arkt$1@solani.org>
References: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<v04vo4$bbho$2@solani.org> <l8n7sqFn60sU12@mid.individual.net>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Date: Tue, 23 Apr 2024 12:12:38 -0000 (UTC)
Injection-Info: solani.org;
logging-data="355997"; mail-complaints-to="abuse@news.solani.org"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:OOrHjV7kvOqrldEuS+R5vks5QaY=
In-Reply-To: <l8n7sqFn60sU12@mid.individual.net>
Content-Language: de-DE
X-User-ID: eJwNwokVADEEBcCWCB8pRxz9l7D7ZiDGVq4GU+zPj2KEgiRnxlohiI77htzv6dyhBQ+r3rXN2hfRYlnIrfgASVkWCg==
View all headers

Am 22.04.2024 um 15:43 schrieb Andy Angerer:
> Am 22.04.24 um 08:23 schrieb F. W.:
>>
>> Und als Schauspieler sehe ich lieber drei Schweiger-Filme als einen mit
>> dem unerträglichen Schweighöfer oder diese bayerischen Essensfilme.
>
> Was sind bayerische Essensfilme?
>
>

Die Eberhoferschen.

FW

Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
From: Kay Martinen
Newsgroups: de.rec.film.misc
Date: Tue, 23 Apr 2024 12:46 UTC
References: 1 2 3
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!news.martinen.de!not-for-mail
From: use...@martinen.de (Kay Martinen)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
Date: Tue, 23 Apr 2024 14:46:32 +0200
Message-ID: <v6nkfk-b1j.ln1@news.martinen.de>
References: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<6jfffk-r3h.ln1@news.martinen.de> <v07nos$1gaof$1@dont-email.me>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="357618"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:16yGYK4eDBisU95EzKReJOVG5hM=
X-User-ID: eJwNycERwDAIA7CVCsFQxvEZsv8I7VMnnLRURSIDF5flrHH2znWj0OLqLCyhd7BrMb9kDbbfeP4VxRyvs/sBf/cW1w==
In-Reply-To: <v07nos$1gaof$1@dont-email.me>
Content-Language: de-DE
View all headers

Am 23.04.24 um 09:25 schrieb Mike Grantz:
> On 21.04.2024 15:05, Kay Martinen wrote:
>
>> Da fehlt noch einer der IMO nur "Der Manta Film" hieß. Und in dem geht
>> es um einen Jungen der sich selbst als Golf-Fahrer sieht dann aber
>> einen Manta gewinnt. Und damit hadert, letztlich aber wohl doch zum
>> Manta-Fahrer wird. So weit ich erinnere. Fand ich auch nicht so gut
>> daher nicht mehr Erinnerung.
>>
>> Den 2. Teil oben habe ich gar nirgends wahrgenommen oder gesehen. Muß
>> man wohl auch nicht, oder?
>
> Ich dachte auch seit viel Jahren, dass es zwei Teile gibt. Also ist der
> "zwote" der Dritte? Von mitbekommen habe ich auch nichts.

Ich denke nicht. "Der Manta Film" und "Manta Manta" kamen ungefähr zur
gleichen Zeit raus. Ist halt dies Hype-Typische dran hängen. Ähnlich
"Deep Impact" und "Armageddon" die m.E. auch zeitlich nahe beieinander
raus kamen.

Der "Zwote" ist dann Zeitlich eingeordnet offenbar der Dritte, und ggf.
der Zweite zu dem einen ersten Teil. Da ich den nicht kenne kann ich das
nur anhand des OP so vermuten.

> Ich meide aber alles was mit merkwürdigen deutschen Promis zu tun hat.
> schweiger, pocher, raab, und all der... fast hätte ich öffentlich was
> falsches gesagt.

Merkwürdig ist eine Lustige Umschreibung. Pocher und Raab meide ich
allerdings auch. Aber was soll an einer Meinungsäußerung falsch sein?

> Einzig in Inglourious Basterds hatte schweiger eine geniale Rolle und
> zwar sehr schweigend. Es ist nicht bestätigt, aber ich glaube das war
> eines dieser Meisterleistungen Tarantinos. :)

???

Bye/
/Kay

--
nix

Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.rec.film.misc
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Tue, 23 Apr 2024 13:02 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
Date: Tue, 23 Apr 2024 15:02:50 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 18
Message-ID: <l8pprqF5dnhU1@mid.individual.net>
References: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<v04vo4$bbho$2@solani.org> <ltjhfk-vnc.ln1@news.martinen.de>
<v058af$bg7j$1@solani.org>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net g+pse1dO3YVEfuCNTckM/Ajt9hJX8GwL6TAUely5HqvXmsx3y3
Cancel-Lock: sha1:sKCN7OlG5UqyHi5cuDl4itfCn04= sha256:DDDUI+MGG0TMQSu71Uj5O8KE7paypbLu0ag13pa7Ai4=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <v058af$bg7j$1@solani.org>
View all headers

PS:

Am 22.04.24 um 10:49 schrieb F. W.:
>
> Ich meine diese Eberhofer-Krimis "Semmelwurstbrösel" und wie diese
> Dinger heißen. Zwei gesehen. Nie gelacht.

Lachfilme sind das ja auch keine.
Eher zum stillen Amüsieren.

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Subject: Re: Stallone (was: Manta, Manta - Teil 1 + 2)
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.rec.film.misc
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Tue, 23 Apr 2024 13:23 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Stallone (was: Manta, Manta - Teil 1 + 2)
Date: Tue, 23 Apr 2024 15:23:35 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 54
Message-ID: <l8pr2nF5dnhU2@mid.individual.net>
References: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<v04vo4$bbho$2@solani.org> <ltjhfk-vnc.ln1@news.martinen.de>
<l8n81hFn60sU13@mid.individual.net> <n7eifk-tdq.ln1@news.martinen.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net lSvp9HaTkUrgZknxCsLuZAyxoi47IeQlG+esBoEe+pkacHQFBq
Cancel-Lock: sha1:iT9rr/weXdNtfLICB7YN1+t2BeE= sha256:vYyB0aHcq/aeSZzFwUc/HBgj/LPhKnmyL72d0Br6t9c=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <n7eifk-tdq.ln1@news.martinen.de>
View all headers

Am 22.04.24 um 18:01 schrieb Kay Martinen:
> Am 22.04.24 um 15:46 schrieb Andy Angerer:
>> Am 22.04.24 um 10:32 schrieb Kay Martinen:
>>> Am 22.04.24 um 08:23 schrieb F. W.:
>
>>>>  Schließlich erwartet auch
>>>> niemand intellektuelle Höchstleistungen von Stallone.
>>>
>>> Ich fand Stallone auch gut in "The Expendables"
>>
>> Vor allem in "Cop Land" überraschte er sehr positiv, find ich.
>
> Oh ja. Lange nicht gesehen, fast vergessen aber doch wieder erinnert.
> Hat so ein bißchen was von Rocky oder Rambo. Der Underdog der nicht
> aufgibt auch wenn er was auffe Fresse bekommt und eben den Job erledigt.
> Ich kann mich allerdings auch nicht erinnern das er dort viel
> Text/Dialog hätte.

Es tut ihm gut, nicht viel Text zu haben.

> Da erinnere ich mich an mehr Dialog bei "Demolition Man" oder "Tango &
> Cash" aber da hatte er auch einen Sidekick (Snipes und Russel) und teils
> lustige Dialoge.

Fand ich beide _sehr_ mau.

> <in WP gesucht> Gut fand ich ihn auch in "Cliffhanger" und teilweise in
> "Judge Dredd". Wobei ich bei letzterem das ganze Setting zu düster,
> Monströs - und zu wahrscheinlich in der Zukunft - hielt. Letzteres In
> beiden Versionen.

"Cliffhanger" war nett; allein schon der Anfang.
"Judge Dredd" hab ich nach ner Viertelstunde ausgemacht;
fand ich albern.

> Der Reboot mit Karl Urban war zwar teils nicht so Megalomanisch (vom
> Riesenwohnturm abgesehen) aber irgendwie geerdeter, nicht so abgehoben.

Dabei war doch gerade dieser ausgesprochen düster und monströs.
Und saugeil....

> Wobei ich mit Monströs, Megalomanisch eher diesen Visuellen Stil wie bei
> den Ersten Batman-Filme von Tim Burton meine.

Die find ich auch albern; extrem albern.

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
From: Kay Martinen
Newsgroups: de.rec.film.misc
Date: Tue, 23 Apr 2024 13:22 UTC
References: 1 2 3 4
Path: i2pn2.org!i2pn.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!news.martinen.de!not-for-mail
From: use...@martinen.de (Kay Martinen)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
Date: Tue, 23 Apr 2024 15:22:37 +0200
Message-ID: <kapkfk-fua.ln1@news.martinen.de>
References: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<v04vo4$bbho$2@solani.org> <l8n7sqFn60sU12@mid.individual.net>
<v088jm$arkt$1@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="427893"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:Qw1EP2y2zxpJoiE249DDR3HMcF0=
Content-Language: de-DE
X-User-ID: eJwNxckBwCAIBMCWUJarHEW2/xKS+YypL++Am8NorONImaIgM8+c7P3Xtm+/FAF6bPTGLh0WV0yoghot9YofWJgVsw==
In-Reply-To: <v088jm$arkt$1@solani.org>
View all headers

Am 23.04.24 um 14:12 schrieb F. W.:
> Am 22.04.2024 um 15:43 schrieb Andy Angerer:
>> Am 22.04.24 um 08:23 schrieb F. W.:
>>>
>>> Und als Schauspieler sehe ich lieber drei Schweiger-Filme als einen mit
>>> dem unerträglichen Schweighöfer oder diese bayerischen Essensfilme.
>>
>> Was sind bayerische Essensfilme?

> Die Eberhoferschen.

Na, JETZT weißt du aber "Bescheid" oder?

Ich jedenfalls immer noch nicht. Aber mir ist das im Grunde auch Togal.

Bei Essensfilm hätte ich eher an (wahlweise) eine Kochshow oder so was
wie "Das Große Fressen" gedacht.

Bye/
/Kay

--
nix

Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
From: Kay Martinen
Newsgroups: de.rec.film.misc
Date: Tue, 23 Apr 2024 13:20 UTC
References: 1 2 3 4 5 6
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.nntp4.net!usenet.goja.nl.eu.org!weretis.net!feeder8.news.weretis.net!reader5.news.weretis.net!news.tota-refugium.de!.POSTED!news.martinen.de!not-for-mail
From: use...@martinen.de (Kay Martinen)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
Date: Tue, 23 Apr 2024 15:20:06 +0200
Message-ID: <t5pkfk-fua.ln1@news.martinen.de>
References: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<v04vo4$bbho$2@solani.org> <slrnv2cfve.e46.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<v05gbl$bkl7$1@solani.org> <slrnv2cicp.h54.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<v05p70$9dsr$1@solani.org>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Injection-Info: tota-refugium.de;
logging-data="427893"; mail-complaints-to="abuse@news.tota-refugium.de"
User-Agent: Mozilla Thunderbird
Cancel-Lock: sha1:9lVyD0eW4xyTesVWhDPTR6E2i2Q=
X-User-ID: eJwFwQkBwDAIA0BLUAgpclYe/xJ2BwuNogfCsViWPackvWjW52NrvK7td0ZTQcybe6W8NVEhuyMLy7EYkx9VTRWb
In-Reply-To: <v05p70$9dsr$1@solani.org>
Content-Language: de-DE
View all headers

Am 22.04.24 um 15:37 schrieb F. W.:
> Am 22.04.2024 um 13:27 schrieb Andreas M. Kirchwitz:
>> F. W. <me@home.invalid> wrote:
>>
>>>> Til Schweiger war schon im vorigen Jahrtausend durch seine
>>>> Macho-Art bei manchen unbeliebt, weil das ja von gestern wäre und
>>>> (auch damals schon) nicht mehr zeitgemäß.
>>>
>>> Man kann seine Filme auch meiden.
>>
>> Nee, man muss sich doch aufregen. Ich habe nichts gegen andere
>> Meinungen solange sie meiner entsprechen. :-)
>>
>> Grüße, Andreas
>
> Endlich sind wir mal einer Meinung. :-D

Sprich nur für dich, denn ihr seid beide nicht MEINER Meinung. ;-)

Am "Coolsten" fand ich noch sein Auftreten in Traumschiff Surprise als
"Rock". Anfangs jedenfalls als er mit dem Space Taxi majestätisch herein
schwebt. Später wird er dann m.E. dem Macho image nicht sehr gerecht was
ich auch lustig fand.

Bye/
/Kay

--
nix

Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
From: Andy Angerer
Newsgroups: de.rec.film.misc
Organization: Bierschutzverein Evau
Date: Tue, 23 Apr 2024 17:44 UTC
References: 1 2 3 4 5
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: andr...@angerer-bodenlos.de (Andy Angerer)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
Date: Tue, 23 Apr 2024 19:44:04 +0200
Organization: Bierschutzverein Evau
Lines: 30
Message-ID: <l8qab4F7qq0U1@mid.individual.net>
References: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
<v04vo4$bbho$2@solani.org> <l8n7sqFn60sU12@mid.individual.net>
<v088jm$arkt$1@solani.org> <kapkfk-fua.ln1@news.martinen.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=UTF-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net t389LTiUk8Z1kFqPS3im8wNteKqiq6W6klAZg74wyXFfLRy7fU
Cancel-Lock: sha1:4g4asK4IJs53jo98xMA7Bs1KsCU= sha256:Xtm1gmP7gjNZR0SDF10YifQx6YJhez4p+FIDD7a7PfI=
User-Agent: Mozilla/5.0 (X11; Linux x86_64; rv:102.0) Gecko/20100101
Thunderbird/102.2.2
Content-Language: de-DE
In-Reply-To: <kapkfk-fua.ln1@news.martinen.de>
View all headers

Am 23.04.24 um 15:22 schrieb Kay Martinen:
> Am 23.04.24 um 14:12 schrieb F. W.:
>> Am 22.04.2024 um 15:43 schrieb Andy Angerer:
>>> Am 22.04.24 um 08:23 schrieb F. W.:
>>>>
>>>> Und als Schauspieler sehe ich lieber drei Schweiger-Filme als einen mit
>>>> dem unerträglichen Schweighöfer oder diese bayerischen Essensfilme.
>>>
>>> Was sind bayerische Essensfilme?
>
>> Die Eberhoferschen.
>
> Na, JETZT weißt du aber "Bescheid" oder?

Freilich.

> Ich jedenfalls immer noch nicht.

Aber bald:

<https://de.wikipedia.org/wiki/Eberhoferkrimi>

--
! NEU !
Kurzgeschichten
eine davon ist von mir
<http://www.amazon.de/dp/B09K26CCXH>

Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
From: Wolfgang Fieg
Newsgroups: de.rec.film.misc
Date: Wed, 24 Apr 2024 07:32 UTC
References: 1
Path: i2pn2.org!i2pn.org!news.swapon.de!fu-berlin.de!uni-berlin.de!individual.net!not-for-mail
From: wolfgfan...@t-online.de (Wolfgang Fieg)
Newsgroups: de.rec.film.misc
Subject: Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2
Date: Wed, 24 Apr 2024 09:32:59 +0200
Lines: 14
Message-ID: <l8rqtcFeon7U1@mid.individual.net>
References: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset=utf-8; format=flowed
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Trace: individual.net g7kY9RETlZlPaqxqvudnMA55qfFmZqF5r0xbpBmcDmPuVj4cGC
Cancel-Lock: sha1:mve6lpjaMlPaTx2aSpgL8xbOc1w= sha256:dV8CfQLWH0ofCA+dI4DJMLLvW5Xg/O6C04+w1GlTN+Y=
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; WOW64; rv:68.0) Gecko/20100101
Thunderbird/68.6.0
In-Reply-To: <slrnv2a0q3.rhg.amk@msgid.krell.zikzak.de>
View all headers

Am 21.04.2024 um 14:14 schrieb Andreas M. Kirchwitz:
> Hallo Junggebliebene!
>
> Im vorigen Jahrtausend wäre ein Auto namens Opel Manta beinahe
> unter dem Radar der allgemeinen Wahrnehmung geblieben, hätte man
> nicht infantile Witze über deren Fahrer gemacht und nach Ende
> des Hypes auch noch flache Filme nachgeschoben.
>

Das habe ich anders in Erinnerung. Das Auto war die Coupé-Version des
Opel Ascona; beide sprachen unterschiedliche Kundenkreise an, aber beide
gehörten in den 1970er-Jahren zum alltäglichen Straßenbild.

Wolfgang


rocksolid / de.rec.film.misc / Re: Manta, Manta - Teil 1 + 2

1
server_pubkey.txt

rocksolid light 0.9.12
clearnet tor